Geschwisterermäßigung für Kindertageseinrichtung beantragen

Wenn Sie Ihr Kind in eine Betreuung geben, fallen Kosten an. Je nach Art und Umfang der von Ihnen für Ihr Kind beanspruchten Betreuung kann es sein, dass Sie einen bestimmten Anteil der Betreuungskosten selbst zahlen müssen (Elternbeitrag). Wenn Sie...

Wenn Sie Ihr Kind in eine Betreuung geben, fallen Kosten an. Je nach Art und Umfang der von Ihnen für Ihr Kind beanspruchten Betreuung kann es sein, dass Sie einen bestimmten Anteil der Betreuungskosten selbst zahlen müssen (Elternbeitrag). Wenn Sie mehrere Kinder haben und diese gleichzeitig in einer Kita, Kindertagespflege oder im Rahmen der Ganztagesbetreuung einer Schule betreut werden und Sie einen solchen Elternbeitrag bezahlen müssen, können Sie eine Ermäßigung des Elternbeitrages beantragen.

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

  • Sie haben mehrere Kinder, welche in einer Kindertageseinrichtung betreut werden
  • Sie müssen für diese Betreuung einen Elternbeitrag bezahlen

Benötigte Unterlagen

Unterlagen, aus denen Ihre Familienzusammengehörigkeit sowie die Geburtsdaten Ihrer Kinder ersichtlich sind (zum Beispiel Geburtsurkunden)

Zu Beachten

Kinder ab drei Jahren, die noch nicht eingeschult sind und aufgrund einer (drohenden) Behinderung Eingliederungshilfe erhalten, werden bei der Geschwisterregelung nicht berücksichtigt.

Fristen

Keine

Ablauf, Dauer & Gebühren

Verfahrensablauf

  • Sie reichen Ihren Antrag zusammen mit den notwendigen Unterlagen bei der zuständigen Stelle ein.
  • Die zuständige Stelle prüft Ihren Antrag und fordert gegebenenfalls fehlende Unterlagen oder Informationen bei Ihnen nach.
  • Sie erhalten einen schriftlichen Bescheid mit der Entscheidung über die von Ihnen zu zahlenden Elternbeiträge.

Dauer

Mehrere Wochen

Gebühren

Keine

Rechtliche Hinweise

Rechtsbehelf

Widerspruch

Formulare, Services & Links

Formulare und Downloads

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch