Online-Service verfügbar
Terminvereinbarung erforderlich

Nord Einwohnerangelegenheiten

Einfache Meldebescheinigung, Ausstellung

Hamburg Service erteilt Ihnen auf Antrag eine schriftliche Meldebescheinigung. Die einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten: Familienname, frühere Namen, Vornamen, Doktorgrad, Ordensname, Künstlername, Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei...

Hamburg Service erteilt Ihnen auf Antrag eine schriftliche Meldebescheinigung. Die einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten:

  • Familienname,
  • frühere Namen,
  • Vornamen,
  • Doktorgrad,
  • Ordensname, Künstlername,
  • Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,
  • derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung.

Sie können online oder telefonisch einen Termin vereinbaren.

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

Persönliches Erscheinen ist erforderlich. Eine bevollmächtigte Person kann jedoch den Antragsteller vertreten und in seinem Namen die Meldebescheinigung beantragen.

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Bei bevollmächtigten Personen: schriftlicher Antrag, eigener Ausweis oder Pass und Ausweis oder Pass des Vollmachtgebers (Kopie möglich)

Zu Beachten

  • Volljährige Kinder: Eltern benötigen von volljährigen Familienmitgliedern eine Vollmacht um die Meldebestätigung ausgehändigt zu bekommen.
  • Studierende: benötigen die Meldebescheinigung zur Vorlage bei der Universität.
  • Ausländer: benötigen die Meldebestätigung als Nachweis der Meldeanschrift (fester Wohnsitz), weil im Pass keine Anschrift eingetragen wird.
  • Ggf. zur Vorlage für die Rentenversicherung (der Zweck wird darauf vermerkt).
  • Sonstige: zur Vorlage bei Behörden wie z.B. beim  Wohnungsamt, Sozialamt, Ausländerbehörde u.a. zur Klärung der örtlichen Zuständigkeit.

In den Standorten des Hamburg Service sind nur Daten ab 1987 abrufbar. Für Daten vor 1987 ist das Melderegister der Zentralen Meldeangelegenheiten zuständig.

Fristen

Keine

Ablauf, Dauer & Gebühren

Verfahrensablauf

Sie können online oder telefonisch einen Termin vereinbaren.
Die Bescheinigung wird nach Antragstellung sofort bearbeitet und ausgehändigt.

Dauer

ca. 5 Minuten

Gebühren

13 EUR

Zahlungsarten

  • Girocard
  • Bargeldzahlung

Rechtliche Hinweise

Rechtsgrundlage


  • § 18 (1) Bundesmeldegesetz (BMG)

Formulare, Services & Links

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Nord Einwohnerangelegenheiten
Lenhartzstraße 28 20249 Hamburg

Raum: Halle

E-Mail senden

Telefonnummer

+49 40 42804-2000

Öffnungszeiten

Mo-Fr 7-19 Uhr

Infos zur Einrichtung

Mensch in einem Rollstuhl barrierefrei

Wenn Sie einen Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass beantragen möchten, können Sie zur Erfassung der notwendigen biometrischen Daten (Foto, Unterschrift, Fingerabdrücke) ein vorhandenes Selbsterfassungsterminal nutzen (Kosten 6 Euro). Das Mitbringen eines Fotos entfällt dann. Planen Sie bitte vor Ihrem Termin einige Minuten mehr Zeit für die Erfassung Ihrer Daten ein, sofern Sie das Selbsterfassungsterminal nutzen möchten. Bitte sprechen Sie im Anschluss bei der Sachbearbeitung vor.

Das benötigte Foto für Personalausweis oder Reisepass können Sie vorher an einem Terminal (Speed Capture Terminal) selbst erstellen.
Kosten: 6 Euro.
Bitte sprechen Sie im Anschluss bei der Sachbearbeitung vor.
Planen Sie dann bitte vor Ihrem Termin einige Minuten mehr Zeit für die Erfassung Ihrer Daten ein.
 
Nicht nutzbar ist das Selbsterfassungsterminal für Fischereischeine und Führerscheinanträge.
Bitte bringen Sie für diese Dienstleistungen ein Passbild (biometrisch) mit.

Öffentliche Verkehrsanbindung

U1/U3 Kellinghusenstraße, Bus 114 Bezirksamt Hamburg-Nord, Busse 20/25 Julius-Reincke-Stieg

Themenübersicht auf hamburg.de