Anonyme Beschwerdestelle für Vergaben nach VOB und VOF (Bausektor)

nicht angegeben

Adresse und Kontakt

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

nicht angegeben

Benötigte Unterlagen

Bei den Hotlines werden aufgenommen:
  • Namen des Beschwerdeführers
  • Kontaktadresse
  • Name der ausschreibenden Dienststelle
  • Name des Sachbearbeiters oder der Sachbearbeiterin
  • Vergabenummer
  • Gegenstand der Beschwerde
  • Stand des Verfahrens.

Zu Beachten

BSW-Hotline: 040/42840-3230; Handwerkskammer-Hotline: 040/35905-326. Die Hotlines bieten Betrieben die Möglichkeit, Beschwerden und Hinweise zu Vergabeverfahren zu geben. Die Anonymität des Anrufers gegenüber den Vergabestellen bleibt dabei jederzeit gewahrt. Meldungen an die Handwerkskammer werden anonymisiert an die BSW weiter gegeben. Natürlich ersetzt ein Anruf bei einer der Hotlines nicht eine formelle Beschwerde oder Rüge des Bieters in einem Vergabeverfahren.

Fristen

nicht angegeben

Ablauf, Dauer & Gebühren

Verfahrensablauf

nicht angegeben

Dauer

nicht angegeben

Gebühren

keine

Rechtliche Hinweise

Rechtsbehelf

nicht angegeben

Rechtsgrundlage

nicht angegeben

Formulare, Services & Links

Beschreibung der Leistung

nicht angegeben

Themenübersicht auf hamburg.de