Bauakteneinsicht

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

Telefonische oder schriftliche (auch E-Mail) Terminvereinbarung

Benötigte Unterlagen

Personalausweis oder Reisepass mit letzter Meldebescheinigung und Vollmacht des Grundeigentümers, evtl. Verwaltervollmacht

Zu Beachten

Bitte vereinbaren Sie für die Bauakteneinsicht vorab einen Termin in dem zuständigen WBZ. Die Einsichtnahme findet während der aufgeführten Öffnungszeiten statt und ist gebührenpflichtig. Sie können ebenfalls kostenpflichtig Kopien erstellen oder eine Kopieranstalt beauftragen.

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

Für Einsichtnahme je Akte 32,80 - 66,84 EUR, je nach Aufwand Kopie extra

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch