Online-Service verfügbar

Behörde für Inneres und Sport

Duldung, Ausländer

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Behörde für Inneres und Sport
Hammer Straße 30-34 22041 Hamburg

Kontakt speichern

Telefonnummer

+49 40 42899-2288

Öffnungszeiten

Mo-Di 8-13, Do-Fr 8-13 Uhr und nach Vereinbarung - Mittwoch geschlossen

Infos zur Einrichtung

Mensch in einem Rollstuhl barrierefrei

Persönliche Vorsprachen im Dienstgebäude Hammer Straße sind aufgrund der pandemischen Ausbreitung der Erkrankung COVID-19 durch den Erreger SARS-CoV-2 ("Corona-Virus") nicht erforderlich und sollten nur in Notfällen oder mit Termin erfolgen. 

Folgende Verfahrensabläufe gelten daher bis auf weiteres:

  • Inhaber/-innen von Aufenthaltstiteln, Aufenthaltsgestattungen, Duldungen, oder sonstigen aufenthaltsrechtlichen Dokumenten (z.B. Fiktionsbescheinigungen), deren Gültigkeit in Kürze abläuft, erhalten eine Bescheinigung über den Fortbestand der Rechtmäßigkeit. Gleichzeitig wird mit dieser Bescheinigung ein Vorsprachetermin in einigen Wochen mitgeteilt.
  • Eine Zustellung der Bescheinigung erfolgt derzeit per Brief
  • Erfolgt aufgrund des Gültigkeitsablaufs des bislang gültigen Dokuments ein Aufsuchen des Einwohner-Zentralamtes, wird die Bescheinigung im Eingangsbereich ausgestellt
  • Das bisherige Dokument über das Aufenthaltsrecht im Bundesgebiet gilt nur in Verbindung mit der Bescheinigung bis zum Vorsprachetermin fort.
  • Dies gilt auch für alle Nebenbestimmungen zu Ihrem Dokument (z.B. Art und Umfang einer erlaubten Erwerbstätigkeit).
  • Reisen ins Ausland und die Wiedereinreise in das Bundesgebiet sind nur mit einem noch gültigen Aufenthaltstitel möglich.

Öffentliche Verkehrsanbindung

U1/S1/S11/Busse X22/X32/213/261 Wandsbeker Chaussee, Bus 116 Hammer Straße

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

Pass, Ausweis, Ausweisersatz, Nachweise über Einkommen, Arbeitsplatz, Wohnung, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld etc.

Zu Beachten

Die Erteilung und Verlängerung von Duldungen (Aussetzung der Abschiebung) erfolgt durch die Zentrale Ausländerbehörde in der Hammer Straße 30-34. Ausländer, die sich erstmals nach unerlaubtem Aufenthalt an unsere Behörde wenden, melden sich bitte in der Zentralen Erstaufnahme (Bargkoppelweg 66a).

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

0-30 EUR

Formulare, Services & Links

Themenübersicht auf hamburg.de