Online-Service verfügbar

Hamburg Welcome Center – Sachgebiet Aufenthaltsangelegenheiten für Fachkräfte M 331

Aufenthaltsangelegenheiten für Fachkräfte

  Fachkräfte

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Hamburg Welcome Center – Sachgebiet Aufenthaltsangelegenheiten für Fachkräfte M 331
Süderstraße 32b 20097 Hamburg

Kontakt speichern

Telefonnummer

+49 40 42839-5500

Öffnungszeiten

Mo 8-17, Di 8-12, Mi 8-12, Do 8-18, Fr 7-12 Uhr. Bitte generell vorab einen Termin vereinbaren.

Infos zur Einrichtung

Mensch in einem Rollstuhl barrierefrei

Aufgrund des aktuell bestehenden Infektionsrisikos mit dem Coronavirus (Covid-19), sind derzeit nur Besuche mit Termin möglich! Falls Sie Ihren elektronischen Aufenthaltstitel abholen möchten, wenden Sie sich bitte zur Terminvergabe schriftlich an uns.

Wenn Sie eine Aufenthaltserlaubnis beantragen möchten, können Sie zur Erfassung der notwendigen biometrischen Daten (Foto, Unterschrift, Fingerabdrücke) ein vorhandenes Selbsterfassungsterminal (Speed Capture Terminal) nutzen.

Kosten: 6 Euro.
Bitte sprechen Sie im Abschluss bei der Sachbearbeitung vor.
Planen Sie bitte vor Ihrem Termin einige Minuten mehr Zeit für die Erfassung Ihrer Daten ein, sofern Sie das Selbsterfassungsterminal nutzen möchten.

Öffentliche Verkehrsanbindung

S 3/S 31 Hammerbrook - Buslinien 25, 112, 154, 160 Süderstraße

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

Sie besitzen eine ausländische Staatsangehörigkeit und halten sich rechtmäßig in Hamburg zum Zweck der Ausbildung, Erwerbstätigkeit oder zum Familiennachzug auf. Als Arbeitnehmer oder Freiberufler können Sie einen Termin erhalten, wenn Ihr voraussichtliches Einkommen die Wertgrenze nach § 18 b Abs. 2 S. 2 Aufenthaltsgesetz  (derzeit 43.992 Euro) übersteigt. Sofern Ihr Aufenthalt sich auf den Zweck des Familiennachzugs richtet, muss die Zuständigkeit für die Person, zu der Sie nachziehen gegeben sein.
 
Alternativ können Sie sich an die Kundenzentren bzw. Ihre zuständige bezirkliche Ausländerdienststelle wenden.

Benötigte Unterlagen

Mit dem Online Dienst „ Aufenthaltserlaubnis Hamburg“ können Sie sich bereits vorab über die notwendigen Unterlagen informieren und die Dokumente mit Ihrer Terminanfrage an uns senden. Für allgemeine Fragen können Sie sich telefonisch unter 040 428 39 - 5500 an uns wenden (Erreichbarkeit: 9 bis 15 Uhr).

Zu Beachten

Bitte vereinbaren Sie für Ihren Besuch einen Termin schriftlich unter Nutzung des Kontaktformulars.

 

Fristen

 

Ablauf, Dauer & Gebühren

Persönliches Erscheinen erforderlich

Ja

Dauer

Bitte beachten Sie, dass uns täglich eine Vielzahl von Anfragen erreicht und die Prüfung einen hohen Personaleinsatz erfordert. Bitte berücksichtigen Sie daher, dass es zu verzögerten Antwortzeiten kommen kann und die Wartezeit auf einen Termin in der Regel mehrere Wochen umfasst.

Für die Beantragung / Verlängerung Ihrer Aufenthaltserlaubnis stellen Sie bitte eine Terminanfrage unter Nutzung des Kontaktformulars. Alle weiteren Informationen erhalten Sie in der Terminbestätigung.

Gebühren

Die Gebühren unterscheiden sich je nach Art der Dienstleistung. Bitte beachten Sie, dass die Zahlung nur in bar oder per EC Karte möglich ist.

Zahlungsarten

  • Girocard
  • Bargeldzahlung

Rechtliche Hinweise

Rechtsbehelf

 

Formulare, Services & Links

Beschreibung der Leistung

Die Betreuung und Beratung qualifizierter Fach- und Führungskräfte und deren Familienangehörigen ist für das Hamburg Welcome Center von besonderem Stellenwert. Deshalb halten wir insbesondere für ausländische Selbstständige und Forscher sowie Arbeitnehmer und Freiberufler mit einem Einkommen, welches mindestens § 18 b Abs. 2 S. 2 Aufenthaltsgesetz entspricht (derzeit 43.992 Euro), ein spezielles Angebot für Melde- und Ausländerangelegenheiten vor.
 
Hierzu gehören u.a.:
  • An- und Ummeldung des Wohnsitzes
  • Erteilen, Verlängern und Übertragen von Aufenthaltstiteln
  • Entgegennahme von Verpflichtungserklärungen gemäß § 68 Aufenthaltsgesetz
  • Beantragung von Führungszeugnissen

Themenübersicht auf hamburg.de