Online-Service verfügbar

Informationen siehe weiterführende Links

Motorsägenschein

Nur mit Vorlage eines Motorsägenscheins können Sie in den Hamburger Revierförstereien liegendes Holz in Eigenleistung aufarbeiten.   Tageskurs: Dauer: 8 Stunden Lernziele: Sicherer und fachgerechter Umgang mit der...

Nur mit Vorlage eines Motorsägenscheins können Sie in den Hamburger Revierförstereien liegendes Holz in Eigenleistung aufarbeiten.
 

Tageskurs:

  • Dauer: 8 Stunden
  • Lernziele:
    • Sicherer und fachgerechter Umgang mit der Motorsäge
    • Motorsägenmontage
    • Kette schärfen.

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

Mit Nachweis eines Motorsägenscheins erhalten Sie einen Selbstwerberschein, der - entsprechend den Vorgaben des Försters - zur Aufarbeitung liegenden Holzes im Wald berechtigt.

Revierförstereien, die Motorsägenkurse anbieten, entnehmen Sie bitte den Links.

Zu Beachten

Zahlung nur mit EC-Karte möglich.

 

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

ca. 100 EUR

Formulare, Services & Links

Weitere Dienstleistungen

Themenübersicht auf hamburg.de