Online-Service verfügbar

G 1

Urban Data Hub, Beratung

Das Team des Urban Data Hub bietet Innovations- und Technologieberatung. Es verantwortet in Hamburg die Urban Data Platform, baut diese inhaltlich und technisch aus und erforscht Entwicklungsbedarfe. Der UD-HUB ist beim Landesbetrieb...

Das Team des Urban Data Hub bietet Innovations- und Technologieberatung. Es verantwortet in Hamburg die Urban Data Platform, baut diese inhaltlich und technisch aus und erforscht Entwicklungsbedarfe. Der UD-HUB ist beim Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV) angesiedelt und wird in Kooperation mit dem CityScienceLab (CSL) der HafenCity Universität (HCU) realisiert.

Hier finden Sie die Themen des Urban Data Hub:
Datenbasierte Innovation
Der Urban Data Hub arbeitet an einem leicht zugänglichen Angebot urbaner Daten, auf das Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Wissenschaft und Forschung sowie Stadtgesellschaft zugreifen können, um auf dieser Grundlage urbane Anwendungen zu entwickeln.
Beispiele:

  • Echtzeitdaten (z.B. Verkehrslage, ÖPNV, Umweltmessungen)
  • 3D-Stadtmodell als Digitaler Zwilling der Gebäude der Stadt
  • Neue Formen der Datenanalyse (Machine Learning, KI...)
  • Intelligentes Stadtmanagement
Er bietet Unterstützung bei der Datenintegration und Auswertung der Daten, damit diese als Informations-, Planungs- und Steuerungsinstrument  für Verwaltung, Wirtschaft, Bürgerinnen und Bürger oder Besucher Hamburgs genutzt werden können.
Beispiele:
  • Active City Map – Detaillierte Übersicht über Sportstätten
  • Übersicht über mögliche Bürgerbeteiligungsformate in der Stadt
  • Visualisierung der Nutzung der Urban Data Platform Hamburg
  • Bürgerengagement
Produzenten und Konsumenten von urbanen Daten sind ausschließlich Bürgerinnen und Bürger. Sie können ihre nutzergenerierten (sog. „crowdgesourcte“) Daten in interaktive Anwendungen einfließen lassen.
Beispiele:
  • Nutzergenerierte (crowdgesourcte) Daten zur Radwegenutzung
  • Melde-Michel und die Verbindung zu weiteren eGovernment-Anwendungen
  • Messung der Luftqualität
  • Datengovernance
Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Wissenschaft und Forschung sowie Stadtgesellschaften stehen für die Definition und Entwicklung von Datenstandards  und -formaten kompetente Ansprechpanter zur Verfügung.
Beispiele:
  • Technische + organisatorische Vorgaben für den Umgang mit Daten erarbeiten
  • Vorgaben im Rahmen von Beratung und Projektbeteiligung umsetzen

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

G 1
Urban Data Hub
Neuenfelder Straße 19 21109 Hamburg

Kontakt speichern

Telefonnummer

+49 40 42826-0

Infos zur Einrichtung

Mensch in einem Rollstuhl barrierefrei

Öffentliche Verkehrsanbindung

S3/S31 Wilhelmsburg, Bus 13/151/152/154/156/252 Dratelnstraße

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

keine

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

keine

Rechtliche Hinweise

Rechtsgrundlage


  • Hamburgisches Geodateninfrastrukturgesetz (HmbGDIG)

  • Hamburger Transparenzgesetz (HmbTG)

  • Geodatenzugangsgesetz (GeoZG)

Themenübersicht auf hamburg.de