Verkehrszeichen, Durchführung des Auf- und Abbaus

Die Fachämter Management des Öffentlichen Raums der Bezirksämter sind für den Auf- und Abbau und die Wartung von Verkehrszeichen/Straßenschildern zuständig.

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

Es sind in diesem Fall keine Unterlagen vorzulegen.

Zu Beachten

Angeordnet wird der Auf- und Abbau von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen ausschließlich von den Straßenverkehrsbehörden (in der Regel die örtlich zuständigen Polizeikommissariate/Wasserschutzpolizeikommissariate, s. Link). Sie bestimmen, wo und welche Zeichen anzubringen und zu entfernen sind. Bitte melden Sie festgestellte Schäden an Verkehrszeichen an den Melde-Michel.

 

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

Diese Dienstleistung ist gebührenfrei.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch