Online-Service verfügbar

Gemeinschaft Deutscher Blindenfreunde von 1860 Moon' scher Blindenhilfsverein e.V.

Fahrdienst für blinde und sehbehinderte Menschen (Blindenmobil)

Seit dem 1.7.2011 können sehbehinderte und blinde Menschen in Hamburg das kostenlose Blindenmobil in Anspruch nehmen. Damit schließt die Gemeinschaft deutscher Blindenfreunde von 1860 e.V. auch in Hamburg eine...

Seit dem 1.7.2011 können sehbehinderte und blinde Menschen in Hamburg das kostenlose Blindenmobil in Anspruch nehmen. Damit schließt die Gemeinschaft deutscher Blindenfreunde von 1860 e.V. auch in Hamburg eine Versorgungslücke in der Betreuung Blinder und Sehbehinderter. Das Blindenmobil ist nicht nur Fahrdienst, sondern auch Begleitservice. Die Fahrer, geschult im Umgang mit blinden Menschen, begleiten die Fahrgäste auch in nichtalltäglichen und unterschriftspflichtigen Situationen, wie z.B. Behördengängen, Bankgeschäften oder Facharztterminen. Ausgeschlossen sind allerdings Fahrten zu: Veranstaltungen wie Konzerte, Theater etc., Hausarztuntersuchungen, Einkäufe für den täglichen Bedarf, Besuchen bei Verwandten, Bahnhöfen und Flughäfen.

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Gemeinschaft Deutscher Blindenfreunde von 1860 Moon' scher Blindenhilfsverein e.V.
Hoffmann-von-Fallersleben-Platz 3 10713 Berlin

Kontakt speichern

Telefonnummer

+49 151 24198534

Wichtige Hinweise

Zu Beachten

Unter der angegebenen Telefonnummer können Sie montags bis freitags in der Zeit von 9-16 Uhr eine Reservierung für Hamburg vornehmen. Es wird um rechtzeitige Terminvereinbarung (mindestens 2 Tage vorher) gebeten.

Themenübersicht auf hamburg.de