Online-Service verfügbar

Sozialbehörde

Pflegeberufe: Gesundheits- und Krankenpflegerin/-pfleger

TÄTIGKEIT: Gesundheits- und Krankenpfleger/innen pflegen und versorgen eigenverantwortlich kranke und pflegebedürftige Menschen aller Altersgruppen. Sie führen eigenständig ärztlich veranlasste Maßnahmen...

TÄTIGKEIT: Gesundheits- und Krankenpfleger/innen pflegen und versorgen eigenverantwortlich kranke und pflegebedürftige Menschen aller Altersgruppen. Sie führen eigenständig ärztlich veranlasste Maßnahmen aus, assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen und dokumentieren Patientendaten. Immer wichtiger wird die Beratung, Anleitung und Unterstützung kranker Menschen und ihrer Angehörigen sowie die Themen Gesundheitsförderung, palliative Pflege und Rehabilitation. Sie arbeiten vorwiegend in Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken. Zudem sind sie in Altenheimen, Hospizen, Wohnheimen für behinderte Menschen sowie in Einrichtungen der Kurzzeitpflege beschäftigt. Ein weiteres wichtiges Tätigkeitsfeld ist die ambulante Pflege. AUSBILDUNG: Die Ausbildung dauert drei Jahre. Sie wird nach bundeseinheitlichen Ausbildungs- und Prüfungsvorschriften durchgeführt. INHALTE: min. 2.100 theoretischen und praktischen Unterrichtsstunden: Gesundheits- und Krankenpflege, Pflege- und Gesundheitswissenschaften, pflegerelevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und der Medizin, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Recht, Politik und Wirtschaft werden in vermittelt. Plus min 2.500 Stunden praktische Ausbildung: diese verteilen sich auf die vielfältigen stationären und ambulanten Arbeitsbereiche der Pflege, z.B. Inneren Medizin, Chirurgie, Psychiatrie, in Hospizen, Rehabilitations- und Beratungseinrichtungen.

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Sozialbehörde
G11
Gesundheitsrecht und Gesundheitsberufe
Billstraße 80 20539 Hamburg

Kontakt speichern

Telefonnummer

115

Öffnungszeiten

Mo-Di 9-12, Do 13-16

Infos zur Einrichtung

Öffentliche Verkehrsanbindung

S2/S21 Rothenburgsort, Busse 120/122/124/130/160/224/530 Rothenburgsort

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

Vollständige Bewerbungsmappe mit Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild und beglaubigte Zeugnisse.

Zu Beachten

VORAUSSETZUNG für die Ausbildung: Realschulabschluss und gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs. Sofern eine andere Vorbildung als Realschulabschluss vorliegt bitte in der Fachabteilung nachfragen. Die Ausbildung findet an staatlich anerkannten Ausbildungsstätten statt. Die Abschlussprüfungen werden von der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz überwacht. Ausbildungsstätten siehe Link

Themenübersicht auf hamburg.de