Online-Service verfügbar

Schulinformationszentrum (SIZ)

Anerkennung von Schulabschlüssen aus anderen Bundesländern

Schulische Abschlüsse, Berechtigungen und Vorbildungen, die außerhalb der Freien und Hansestadt Hamburg, aber innerhalb Deutschlands erworben worden sind, bedürfen unter Umständen der Anerkennung. Sie werden anerkannt, wenn die...

Schulische Abschlüsse, Berechtigungen und Vorbildungen, die außerhalb der Freien und Hansestadt Hamburg, aber innerhalb Deutschlands erworben worden sind, bedürfen unter Umständen der Anerkennung. Sie werden anerkannt, wenn die bescheinigten Leistungen den Anforderungen der Kultusministerkonferenz oder vergleichbarer Hamburger Bildungsgänge entsprechen. Ob diese Gleichwertigkeit gegeben ist, wird beim Schulinformationszentrum geprüft und gegebenenfalls bestätigt.

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Schulinformationszentrum (SIZ)
Hamburger Straße 125a 22083 Hamburg

Kontakt speichern

Öffnungszeiten

Mo-Di 9-13,Fr 9-13,Do 13-18Uhr,Terminvereinbarung unter 428 99 22 11 erforderlich!

Infos zur Einrichtung

Mensch in einem Rollstuhl barrierefrei

Öffentliche Verkehrsanbindung

U3/Busse X22/261 Hamburger Straße

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

Für die Anerkennung von Schulabschlüssen aus anderen Ländern der Bundesrepublik (einschließlich ehemalige DDR) ist das letzte Schulzeugnis bzw. Abschlusszeugnis im Original oder als amtlich beglaubigte Fotokopie vorzulegen.

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

keine

Formulare, Services & Links

Themenübersicht auf hamburg.de