Online-Service verfügbar

Institut für Hygiene und Umwelt

Impfzentrum Hamburg

nicht angegeben

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Institut für Hygiene und Umwelt
Beltgens Garten 2 20537 Hamburg

Kontakt speichern

Telefonnummer

+49 40 42845-4420

Öffnungszeiten

Nur nach telefonischer Terminabsprache

Infos zur Einrichtung

Öffentliche Verkehrsanbindung

U2/U4 Busse X35/25/X80/130/261 Burgstraße

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

nicht angegeben

Benötigte Unterlagen

Falls vorhanden, bringen Sie bitte folgendes zur Impfsprechstunde mit: Impfausweis; Allergiepass; Medikamentenplan; Unterlagen zu ernsten Vorerkrankungen; Bei Reiseimpfungen Ihre geplante Reiseroute; ggfs. Kostenübernahmeerklärung Ihres Arbeitgebers.

Zu Beachten

Reisemedizinische Beratung und Impfungen nur nach Terminabsprache unter der, im Kontakt angegebenen, Telefonnummer.

Masern- Mumps- Röteln- Sprechstunde für Schülerinnen und Schüler montags von 11:00 - 12:00 Uhr.

Fristen

nicht angegeben

Ablauf, Dauer & Gebühren

Verfahrensablauf

nicht angegeben

Dauer

nicht angegeben

Gebühren

Je nach Impfung unterschiedlich.

Zahlungsarten

  • Girocard

Rechtliche Hinweise

Rechtsbehelf

nicht angegeben

Rechtsgrundlage

nicht angegeben

Beschreibung der Leistung

Das Impfzentrum Hamburg - eine Einrichtung des Instituts für Hygiene und Umwelt - berät bei allen Fragen im Zusammenhang mit Impfungen einschließlich reisemedizinischer Beratungen und der dazu gehörigen Vorsorgemaßnahmen. Es führt sämtliche empfohlenen Impfungen für Erwachsene und Kinder durch und ist zudem staatlich zugelassene Gelbfieber-Impfstelle. Haben Sie Fragen im Zusammenhang mit diesen Impfungen oder benötigen Sie eine reisemedizinische Beratung und die dazugehörenden Vorsorgemaßnahmen? Während der Sprechzeiten steht Ihnen ein erfahrenes Ärzteteam zur Verfügung, um alle anfallenden Fragen zu erörtern. So ein Gespräch ist vor jeder Reise sehr wichtig, um Ihre persönliche Situation (Vorerkrankungen, Allergien etc.) vor, während und nach der Reise beurteilen zu können. Danach werden Empfehlungen für Impfungen besprochen und ein persönlicher Impfplan erstellt. Mit den Impfungen kann sofort begonnen werden, da alle Impfstoffe vorhanden sind.

Themenübersicht auf hamburg.de