Graffiti im öffentlichen Raum

Die Entfernung von Graffiti ist immer durch den jeweiligen Eigentümer vorzunehmen. Die Bezirksämter sind deshalb nur in Ausnahmefällen zuständig, bspw. bei Graffiti auf Denkmälern, Treppen, Brücken oder...

Die Entfernung von Graffiti ist immer durch den jeweiligen Eigentümer vorzunehmen. Die Bezirksämter sind deshalb nur in Ausnahmefällen zuständig, bspw. bei Graffiti auf Denkmälern, Treppen, Brücken oder Brunnen, welche sich auf öffentlichen Grund befinden.

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

keine

Zu Beachten

Zu Maßnahmen wie bspw. Anti-Graffiti-Beschichtung nach der Reinigung informiert die Landesinnung der Gebäudereiniger (siehe Link).

Das Anti-Graffiti-Förderprogramm der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt ist zum Jahresende 2010 ausgelaufen. Die finanzielle Unterstützung zur Entfernung von Graffiti entfällt damit.

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

keine

Formulare, Services & Links

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch