Aufenthalt zum Zweck der Beschäftigung als Gastwissenschaftler oder wissenschaftliches Personal

Eine Aufenthaltserlaubnis kann erteilt werden, wenn der Ausländer als Gastwissenschaftler/in, wissenschaftliches oder technisches Personal mit einem Arbeitsvertrag an einer Hochschule oder öffentlichen Forschungseinrichtung in...

Eine Aufenthaltserlaubnis kann erteilt werden, wenn der Ausländer als Gastwissenschaftler/in, wissenschaftliches oder technisches Personal mit einem Arbeitsvertrag an einer Hochschule oder öffentlichen Forschungseinrichtung in Forschung und Lehre arbeiten will.

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

  • Arbeiten an einer öffentlichen Hochschule oder Forschungseinrichtung

Benötigte Unterlagen

  • Gültiger Pass
  • 1 aktuelles biometrisches Passfoto 35mm x 45mm, Frontalaufnahme mit neutralem Gesichtsausdruck und geschlossenem Mund, gerade in die Kamera blickend, heller Hintergrund
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Aktueller Arbeitsvertrag
  • Bei Verlängerung die letzten drei Gehaltsabrechnungen

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

Abhängig von der Geltungsdauer. Bis zu einem Jahr 100 EUR, über ein Jahr 110 EUR. Verlängerung bis zu 3 Monate 96 EUR. Verlängerung von mehr als 3 Monate 93 EUR.

Rechtliche Hinweise

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch