Kfz Kennzeichen, kleines Kennzeichen Motorräder

Seit dem 08.04.2011 werden für Krafträder (Motorräder) nur noch so genannte Kraftradkennzeichen abgesiegelt. Diese haben eine Mindestbreite von 180 mm bis 220 mm und eine Höhe von 200 mm. Durch die kleinere...

Seit dem 08.04.2011 werden für Krafträder (Motorräder) nur noch so genannte Kraftradkennzeichen abgesiegelt.

Diese haben eine Mindestbreite von 180 mm bis 220 mm und eine Höhe von 200 mm.

Durch die kleinere Schriftgröße bieten die neuen Kennzeichen Platz für längere Erkennungsnummern, d. h. mehrstellige Buchstaben-Zahlen-Kombinationen nach dem Kürzel für den Zulassungsbezirk.

Alte, größere Kraftradschilder können getauscht werden.

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

Folgende Unterlagen bitte mitbringen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • gültige Prüfbescheinigung der Hauptuntersuchung (HU),
    sofern eine HU erstmals bereits erforderlich war, siehe dazu ggf. Zulassungsbescheinigung Teil I (ZB I, ehemals Kfz Schein);
  • das alte Kennzeichenschild
  • das neue Kennzeichenschild
  • die Terminbestätigung.

Zu Beachten

Es werden nur noch die neuen kleineren Kraftradkennzeichen abgesiegelt.

Umkennzeichnung nur mit Termin!

Terminbuchung
Die Terminbuchung erfolgt über den LBV. Gehen Sie hier wie folgt vor:
1. Besuchen sie die Internetseite zur Terminbuchung (Link siehe unten) und wählen Sie unter der Dienstleistungsgruppe Zulassung, private Kunden Umkennzeichnung auf eigenen Wunsch.
2. Nutzen Sie die Standortauswahl, um sich Termine an einem bestimmten Standort anzeigen zu lassen.
3. Nach Wahl des Standortes nutzen Sie den angezeigten Kalender, um einen freien Termin (Datum und Uhrzeit) zu wählen.
4. Geben Sie nun Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zur Buchung ein.
5. Sie erhalten eine E-Mail. Den Termin bestätigen Sie bitte.

Die Terminbestätigung, die Sie im Anschluss erhalten, bringen Sie bitte unbedingt zum Termin mit.

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

2,60 EUR Verwaltungsgebühr und 1,70 EUR für die Plaketten. Grundlage für die Gebührenhöhe ist die Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt).

Rechtliche Hinweise

Rechtsgrundlage

§ 10 Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV)

Formulare, Services & Links

Wählen Sie eine von 17 Einrichtungen ...

Karte vergrößern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch