Terminvereinbarung erforderlich

Landesbetrieb Verkehr West

Führerschein, Karteikartenabschrift beantragen

Sie benötigen eine Karteikartenabschrift nur , wenn Sie noch einen Papierführerschein besitzen, der nicht von Ihrer jetzt zuständigen Straßenverkehrsbehörde ausgestellt oder bereits erfasst wurde. ...

Sie benötigen eine Karteikartenabschrift nur, wenn Sie noch einen Papierführerschein besitzen, der nicht von Ihrer jetzt zuständigen Straßenverkehrsbehörde ausgestellt oder bereits erfasst wurde. 
Für die Beantragung werden folgende Daten benötigt:

  1. Nachname
  2. Vorname
  3. Geburtsname
  4. Geburtsdatum
  5. Kontaktdaten der auswärtigen Führerscheinstelle

Sie können Ihre Karteikartenabschrift entweder über das Kontaktformular am Anfang dieser Seite beim LBV online beantragen, oder eigenständig per E-Mail an fuehrerschein@lbv.hamburg.de unter der Angabe von: Vorname, Nachname, Geburtsname, Geburtsdatum und Kontaktdaten der Führerscheinstelle.

Wenn Ihr Papierführerschein nicht in Hamburg ausgestellt wurde, fordern Sie die Karteikartenabschrift dort ab, wo Ihr Führerschein ausgestellt wurde und lassen diese per E-FAX an den LBV unter der 040-4279-28 200 senden.

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

  

Zu Beachten

Wenn Sie bereits einen Kartenführerschein haben, entfällt die Karteikartenabschrift.

 

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

Die Beantragung einer Karteikartenabschrift ist kostenlos.

Zahlungsarten

  • Girocard
  • Bargeldzahlung

Formulare, Services & Links

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Landesbetrieb Verkehr West
Schnackenburgallee 43 22525 Hamburg

Telefonnummer

+49 40 428580

Öffnungszeiten

Die Karteikartenabschrift kann schriftlich oder telefonisch beantragt werden.

Infos zur Einrichtung

Mensch in einem Rollstuhl barrierefrei
Posthaus Briefkasten
Fotoautomat
Parkplatz Parkplätze gebührenfrei

Schilderpräger finden Sie vor Ort. QR-Codes der Terminbestätigungen können eingescannt werden, sofern das Display Ihres mobilen Endgeräts keine Risse oder sonstige Beschädigungen aufweist.

Öffentliche Verkehrsanbindung

Busse 288 Regerstraße (Ost); S3/S21/S31 (Langenfelde)

Themenübersicht auf hamburg.de