Umsatzsteuervoranmeldung, allgemeine Informationen

Unternehmer sind grundsätzlich verpflichtet, Umsatzsteuervoranmeldungen abzugeben. Die Voranmeldungen müssen dem Finanzamt elektronisch übermittelt werden.

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

Elektronisch übermittelte Umsatzsteuer-Voranmeldung

Zu Beachten

  • Für weitere Informationen zum Voranmeldungszeitraum sowie zu den Abgabefristen siehe Links.
  • Wenn das Unternehmen (umsatz-)steuerlich noch nicht geführt wird, ist die Neugründungsstelle des Finanzamtes zuständig
  • Für Bescheinigungen in Steuersachen oder Ansässigkeitsbescheinigungen ist die persönliche Einkommensteuer-, Körperschaftsteuer- oder Feststellungsdienststelle zuständig.

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

Keine

Rechtliche Hinweise

Rechtsgrundlage

§ 18 Umsatzsteuergesetz

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch