Fahrradbeauftragter

Themen des Fahrradbeauftragten: Radwegekonzepte, Velorouten, Bürger- u. politische Anfragen zum Thema Radverkehr. Nicht zu den Themen gehören: Unterhaltung von Radwegen, wie z.B. Löcher oder Aufbrüche in Radwegen,...

Themen des Fahrradbeauftragten:
Radwegekonzepte, Velorouten, Bürger- u. politische Anfragen zum Thema Radverkehr.

Nicht zu den Themen gehören:
Unterhaltung von Radwegen, wie z.B. Löcher oder Aufbrüche in Radwegen, fehlende Schilder, Zuwachsen (Grün) von Radwegen, usw.. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter den weiterführenden Links. 

Wichtige Hinweise

Zu Beachten

Für die Koordinierung aller Planungen und Aktivitäten rund um das Thema Fahrradstadt hat der Senat zum 01.10.2015 Frau Kirsten Pfaue als Radverkehrskoordinatorin eingesetzt. Sie wirkt behördenübergreifend darauf hin, dass alle Stellen der Stadt den erforderlichen Beitrag zur Entwicklung der Fahrradstadt leisten. Welche konkreten Ziele in der laufenden Legislaturperiode umgesetzt werden sollen, wird in einem Bündnis für den Radverkehr festgelegt, das am 23.6.2016 zwischen allen städtischen Akteuren geschlossen worden ist.

Formulare, Services & Links

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch