Amtsgericht Hamburg, Zentralverwaltung

Amtsgericht, Zahlstelle

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Amtsgericht Hamburg, Zentralverwaltung
Sievekingplatz 1 20355 Hamburg

Raum: A 009

Kontakt speichern

Öffnungszeiten

Mo-Do 8-12 Uhr u 13-15 Uhr, Fr 8-12 Uhr u 13-14 Uhr

Infos zur Einrichtung

Ein Nachtbriefkasten ist beim Haupteingang zum Ziviljustizgebäude(nur AG u. LG Hamburg). Der Briefkasten steht außerhalb d. Dienstzeiten d. Gemeinsamen Annahmestelle zur Verfügung u. wird zum Dienstschluss d. Annahmestelle um 16Uhr (Fr 15Uhr) geöffnet. Um 24Uhr fällt im Briefkasten automatisch durch eine Zeitschaltuhr die Trennklappe. Am nächsten Arbeitstag wird der Briefkasten geleert u. der Inhalt mit entsprechenden Stempeln versehen.

Öffentliche Verkehrsanbindung

U2 Messehallen, Busse 3/X35/112 Johannes-Brahms-Platz, Busse 3/X35 Sievekingplatz

Wichtige Hinweise

Zu Beachten

Zahlungen in der Zahlstelle sind nur in Form von Barzahlungen oder per EC-Karten möglich. Kreditkartenzahlungen sind nicht möglich. Bei Klageinreichung an die Gerichte können vorab Verrechnungsschecks mit beigefügt werden. Die gemeinsame Annahmestelle oder die zuständige Abteilung leitet die Schecks an die Justizkasse zur Einziehung weiter. Im Anschluss schickt die Justizkasse die entsprechende Zahlungsanzeige an die jeweilige Abteilung zurück.
 

Die Zahlstelle des Amtsgerichts Hamburg-Mitte ist zuständig für alle ordentlichen Gerichte:

  • Amtsgericht
  • Landgericht
  • Hans. Oberlandesgericht
  • Staatsanwaltschaft Hamburg.

- Einzahlungen für die Staatsanwaltschaft Hamburg können unabhängig vom Wohnort in der
  Zahlstelle des Amtsgerichts Hamburg-Mitte, Sievekingplatz 1, erfolgen (es sind nur Barzahlung
  und EC-Kartenzahlung möglich!).
- Man erhält eine Quittung über die Bareinzahlung.
- Schriftliche Anfragen sind grundsätzlich nur per Briefpost zu stellen. Eine Bearbeitung per E-Mail
  ist nicht möglich.

Formulare, Services & Links

Themenübersicht auf hamburg.de