Online-Service verfügbar

Schulinformationszentrum (SIZ)

Bewertungen ausländischer Schulabschlüsse

Im Ausland erworbene Bildungsnachweise werden  zu Zwecken der Arbeitsaufnahme oder Weiterbildung in Hamburg im Vergleich zu deutschen Schulabschlüssen bewertet. Darüber wird eine Bescheinigung ausgestellt, die dem ausländischen...

Im Ausland erworbene Bildungsnachweise werden  zu Zwecken der Arbeitsaufnahme oder Weiterbildung in Hamburg im Vergleich zu deutschen Schulabschlüssen bewertet. Darüber wird eine Bescheinigung ausgestellt, die dem ausländischen Zeugnis beigefügt wird und aussagt, welchem Schulabschluss die Vorbildung entspricht. Studienbewerber für die staatlichen Hochschulen in Deutschland reichen ihre Bildungsnachweise direkt bei einer staatlichen Hochschule ihrer Wahl ein.

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Schulinformationszentrum (SIZ)
Hamburger Straße 125a 22083 Hamburg

Kontakt speichern

Telefonnummer

+49 40 42899-2211

Öffnungszeiten

Mo-Di 9-13,Fr 9-13,Do 13-18Uhr,Terminvereinbarung unter 428 99 22 11 erforderlich!

Infos zur Einrichtung

Mensch in einem Rollstuhl barrierefrei

Öffentliche Verkehrsanbindung

U3/Busse X22/261 Hamburger Straße

Wichtige Hinweise

Benötigte Unterlagen

Pass oder Personalausweis (eventuell Nachweis über Namensänderung), Meldebescheinigung, Zeugnisse und Diplome über die Schul- und Hochschulausbildung (mit Zensuren), eventuell Nachweis über eine bestandene Hochschulaufnahmeprüfung oder eine Hochschulzulassung für ein wissenschaftliches Studium, Übersetzungen in die deutsche Sprache durch vereidigten Übersetzer

Zu Beachten

Ein Antragsformular finden Sie auf der Interseite des Schulinformationszentrums ( http://www.hamburg.de/bsb/bewertung-auslaendischer-schulzeugnisse/). Dieser Antrag kann auf dem Postweg an das Schulinformationszentrum gesandt werden.

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

keine

Themenübersicht auf hamburg.de