Terminvereinbarung erforderlich

Landesbetrieb Verkehr Mitte

Führerschein, begleitetes Fahren ab 17 Jahren, zusätzliche Begleitpersonen

Auch nach Bestehen der praktischen Fahrprüfung können zusätzliche Begleitpersonen berücksichtigt werden. Sie müssen in die Prüfbescheinigung mit aufgenommen werden. Die Prüfbescheinigung wird vom LBV...

Auch nach Bestehen der praktischen Fahrprüfung können zusätzliche Begleitpersonen berücksichtigt werden. Sie müssen in die Prüfbescheinigung mit aufgenommen werden. Die Prüfbescheinigung wird vom LBV ausgetauscht.

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Landesbetrieb Verkehr Mitte
Ausschläger Weg 100 20537 Hamburg

Kontakt speichern

Telefonnummer

+49 40 428580

Öffnungszeiten

Nur Terminvergabe, jeweils in der Zeit Mo, Mi 7-14, Di, Do 7-18, Fr 7-12 Uhr

16.12.2022: Alle LBV-Standorte (Mitte, Nord, West, Harburg, Bergedorf) sind von 07:00-09:00 Uhr geöffnet. Nach 09:00 Uhr ist der LBV geschlossen.

Infos zur Einrichtung

Mensch in einem Rollstuhl barrierefrei
Fotoautomat

Ein Fotoautomat ist vorhanden.

Öffentliche Verkehrsanbindung

Busse 25/112/120/122/124/154/160/224 Ausschläger Weg (Verkehrsamt)

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Begleitperson:
  • Eintrag in eine Prüfbescheinigung (mehrere Begleitpersonen sind möglich; eine Begrenzung gibt es nicht)
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B (alte Klasse 3) seit mindestens 5 Jahren
  • Mindestalter 30 Jahre
  • zum Zeitpunkt der Beantragung darf die Begleitperson mit nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister beim Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg belastet sein

 

Benötigte Unterlagen

  • die unterschriebene Erklärung der Begleitperson bzw. mehrerer Begleitpersonen, sowie
  • deren Fahrerlaubnisse und
  • Ausweise (ggf. gut leserliche Kopien) der Begleitperson.
  • Auskunft aus dem Fahreignungsregister beim Kraftfahrt-Bundesamt (kann auch vom Landesbetrieb Verkehr veranlasst werden)
  • Prüfbescheinigung
  • Terminbestätigung

Bitte vereinbaren Sie unbedingt einen Termin. Zum Termin erscheint entweder der Fahrerlaubnisinhaber, die zusätzliche Begleitperson oder beide. Der Termin kann auch in Vollmacht wahrgenommen werden. Dazu muss die oder der 17-Jährige eine Vollmacht ausstellen.
Weitere Informationen finden Sie unter dem Link "LBV Begleitetes Fahren - Führerschein mit 17" (siehe unten)

Zu Beachten

  • Den Antrag kann der Fahrerlaubnisinhaber, die zusätzliche Begleitperson oder beide Personen beantragen. (Eine Vollmacht, wenn die Begleitperson alleine erscheint, ist von der minderjährigen Person nicht erforderlich)
  • Die minderjährige Person kann auch eine Auskunft aus dem Fahreignungsregister beim LBV einholen.
  • Wenn nötig, wird die Prüfbescheinigung zum Begleiteten Fahren sofort vor Ort ausgetauscht.
  • Wenn Eintragungen im Fahrereignungsregister vorhanden sind und nicht online abrufbar, muss ein zweiter Termin vereinbart werden.
Zuständig sind die Führerscheinstellen LBV-Mitte und LBV-Nord.

Anträge und ausführliche Informationen erhalten Sie direkt vom LBV. Senden Sie bitte Ihre Fragen bitte an folgende E-Mail-Adresse: fuehrerschein@lbv.hamburg.de. 

Terminbuchung

  1. Besuchen Sie die Internetseite zur Terminbuchung (Link siehe unten)
  2. Wählen Sie unter der Dienstleistungsgruppe Führerschein die Dienstleistung Änderung von Führerscheindaten.
  3. Nutzen Sie Standortauswahl um Termine an einem bestimmten Standort anzeigen zu lassen
    Nutzen Sie die Datumsauswahl um den nächsten freien Termin unabhängig vom Standort zu finden
  4. Wählen Sie im angezeigten Kalender einen freien Termin (Datum und Uhrzeit)
  5. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse für die Buchung ein.

Im Anschluss erhalten Sie eine Terminbestätigung. Bitte bringen Sie diese zum Termin mit.

Ablauf, Dauer & Gebühren

Dauer

sofort, sofern alle Unterlagen vollständig vorliegen

Gebühren

5,10 EUR je weiteren Begleiter

Zahlungsarten

  • Girocard
  • Bargeldzahlung

Themenübersicht auf hamburg.de