Online-Service verfügbar

Finanzbehörde

Vergabekammer bei der Finanzbehörde

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Finanzbehörde
Interner Service und Steuerung
Vergabekammer (Abt. 14)
Gänsemarkt 36 20354 Hamburg

Kontakt speichern

Telefonnummer

+49 40 42823-1690

Infos zur Einrichtung

Mensch in einem Rollstuhl barrierefrei

Öffentliche Verkehrsanbindung

U2/Busse X3/4/5/19 Gänsemarkt

Wichtige Hinweise

Zu Beachten

Die Vergabekammer bei der Finanzbehörde ist zuständig für Nachprüfungsverfahren nach der VgV und KonzVgV ohne Baukonzessionen. (Zuständig für Verfahren nach der VOB und für Baukonzessionen nach der KonzVgV ist die Vergabekammer bei der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen.)
 
Die Vergabekammer bei der Finanzbehörde erreichen Sie
- montags bis donnerstags bis 15:00 Uhr sowie
- freitags und an Werktagen vor arbeitsfreien Tagen bis 14:00 Uhr.
 
Bitte beachten Sie bei der Antragseinreichung, dass eine Zustellung eingegangener Nachprüfungsanträge durch die Vergabekammer mit der Folge des Zuschlagsverbots möglicherweise erst an einem der darauffolgenden Werktage erfolgen kann.
 
Um eine möglichst zeitnahe Übermittlung von Nachprüfungsanträgen an die Vergabekammer gewährleisten zu können, sind Nachprüfungsanträge ab sofort

- schriftlich nach § 161 GWB an das Postfach der Vergabekammer unter:
Freie und Hansestadt Hamburg
Finanzbehörde als Vergabekammer
Postfach 30 17 41
20306 Hamburg

- und zusätzlich per E-Mail (unterschriebener Nachprüfungsantrag als PDF-Dokument im Anhang) an das Funktionspostfach (vergabekammer@fb.hamburg.de) zu richten.

Es wird empfohlen, die Antragstellung außerdem telefonisch bei der Geschäftsstelle der Vergabekammer (Tel: 040 / 428 23-1690) anzukündigen.

Ablauf, Dauer & Gebühren

Gebühren

gebührenpflichtig

Themenübersicht auf hamburg.de