Online-Service verfügbar

Informationen siehe oben

E-Mails an die Hamburger Verwaltung, Information E-Mail-Anhänge

Die E-Mail hat sich als Kommunikationsmittel bewährt. Gleichzeitig ist sie aber auch das Hauptmittel zum Angriff auf IT-Systeme der öffentlichen Verwaltung. Aus diesem Grunde werden E-Mails mit bestimmten Anhängen nicht...

Die E-Mail hat sich als Kommunikationsmittel bewährt. Gleichzeitig ist sie aber auch das Hauptmittel zum Angriff auf IT-Systeme der öffentlichen Verwaltung. Aus diesem Grunde werden E-Mails mit bestimmten Anhängen nicht angenommen und das sendende System über die Verweigerung der Annahme informiert.
Die gesperrten Anhänge sind in der Regel entweder veraltete Dateiformate (z.B. .doc oder .xls) oder Formate, die in der regulären Kommunikation nicht eingesetzt werden (z.B. .exe oder .dll).
Sollten Sie nach dem Absenden einer Email eine entsprechende Fehlermeldung zugeschickt bekommen haben, senden sie diese Mail bitte erneut entweder ohne Anhang, oder nutzen ein zulässiges Format (z.B. .docx statt .doc).
 
Folgende Formate sind nicht zugelassen und werden mittels Fehlermeldung abgelehnt:
ace, ade, adp, ani, app, arj, asp, bas, bat, cab, ceo, cer, chm, cla, class, cmd, cnt, com, cpl, cur, dll, doc, docm, dot, exe, exe-ms, fxp, gadget, grp, hlp, hpj, hta, ins, isp, its, Izh, jar, job, js, jse, lnk,, mad, maf, mag, mam, maq, mar, mas, mau, mav, maw, mcf, mda, mdb, mde, mdt, mdw, mdz, mhtml, msc, msh, msh1, msh1xml, msh2, msh2xml, mshxml, msi, msp, mst, ops, osd, pcd, pif, plg, pot, potm, ppa, ppam, pps, ppsm, ppt, pptm, prf, prg, ps1, ps1xml, ps2, ps2xml, psc1, psc2, pst, reg, scf, scr, sct, shb, shs, vb, vbe, vbp, vbs, vs, vsd, vsmacros, vsw, vxd, ws, wsc, wsf, wsh, xbap, xla, xlam, xls, xlsb, xlsm, xlt, xnk.
 

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Themenübersicht auf hamburg.de