50 Dienstleistungen gefunden für "Gefahr"

Haltung gefährlicher Tiere, Genehmigung

Die private Haltung gefährlicher Tiere bedarf der Genehmigung nach den Vorschriften des Hamburgischen Gefahrtiergesetzes.  Zu den genehmigungspflichtigen Tieren gehören diverse Skorpione und Spinnenarten, Panzerechsen, Echsen, Riesen- ... weiter

Informationen zur Prüfung einer erhöhten Gefahr durch Störfälle (Dominoeffekt) mitteilen

Bei benachbarten Betriebsbereichen prüft die Behörde, ob Domino-Effekte bestehen könnten. Teilen Sie Informationen dazu der zuständigen Behörde mit. weiter

Hundehaltung, Anmeldung gefährliche Hunde

Das Halten gefährlicher Hunde ist grundsätzlich verboten. Wer einen gefährlichen Hund halten will, bedarf der Erlaubnis der zuständigen Behörde. weiter

Entsorgung von gefährlichen Abfällen außerhalb der norddeutschen Region, Ausnahmegenehmigung

Sie benötigen eine Ausnahmegenehmigung zur Entsorgung gefährlicher Abfälle? weiter

Abfall und Entsorgung - Entsorgungsberatung gefährliche Abfälle

Die Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft gibt Auskunft über die Entsorgung von gefährlichen Abfällen. Sie erteilt Auskünfte über geeignete Abfallbeseitigungsanlagen und informiert ü ... weiter

Abfall und Entsorgung - Erteilung von Erlaubnissen für Sammler, Beförderer, Händler und Makler von gefährlichen Abfällen

(Hamburg) Für das gewerbsmäßige Befördern, Sammeln, Handeln und Makeln gefährlicher Abfälle müssen Sie eine Erlaubnis beantragen. weiter

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch