Bezirk Bergedorf

Gesundheitsamt Grippeschutzimpfung 2018

Bitte beachten Sie die aktuelle Anschrift des Gesundheitsamtes: Herzog-Carl-Friedrich-Platz 1; IV. OG; 21031 Ham­burg.

Grippeschutzimpfung 2018

Im Rahmen der Impfsprechstunde am 7. November 2018 bietet das Gesundheitsamt Grippeschutzimpfungen an. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Impfung ist kostenlos. Der Impfausweis sollte nach Möglichkeit mitgebracht werden.

Termin Impfsprechstunde:

Mittwoch, den 7. November 2018
15.00 bis 17.00 Uhr

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung gegen Grippe insbesondere für folgende Personengruppen:

  • Menschen, die sechzig Jahre oder älter sind
  • Schwangere ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel, gegebenenfalls auch ab dem ersten Schwangerschaftsdrittel
  • Kinder ab dem Alter von sechs Monaten, Jugendliche und Erwachsene mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung durch ein Grundleiden
  • Enge Kontaktpersonen von Menschen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung
  • Bewohner von Alten- und Pflegeheimen
  • Medizinisches Personal
  • Personen in Einrichtungen mit umfangreichem Publikumsverkehr

Weitere Informationen: www.impfen-info.de/grippe
                                      www.rki.de/impfen

Jeden ersten Mittwoch im Monat zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr findet eine regelmäßige Impfsprechstunde statt.

Folgende Impfungen können nach den aktuellen Empfehlungen verabreicht werden:
Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis (Kinderlähmung), Keuchhusten, Pneumokokken (Erreger von z. B. Lungenentzündung), Hepatitis B, Masern, Mumps, Röteln, Varizellen (Windpocken), Meningokokken C (Erreger einer Form der Hirnhautentzündung)