Ein historisches Gebäude in roter Farbe.
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Neugestaltung der Stadtteilschule Kirchwerder Straßenvollsperrung des Kirchenheerwegs von 26.06. bis 07.07.

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Im Rahmen der Neugestaltung der Stadtteilschule Kirchwerder wird im Zeitraum vom 26. Juni bis zum 07. Juni 2023 eine Vollsperrung zwischen Kirchenheerweg 74 und Kirchenheerweg 86, gegenüber der Schulneubaubaustelle, notwendig. Nur Fußgänger können in diesem Zeitraum die Baumaßnahme passieren. Der Rad- und Autoverkehr wird durch eine Umleitungsstrecke geführt.

Baustellenleuchte

Straßenvollsperrung Kirchenheerweg

Anwohnerinnen und Anwohner haben eine separate Anwohnenden-Information erhalten und können zwischenzeitlich ihre Grundstücke provisorisch auch mit Pkws verlassen. Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein werden in dieser Zeit mit den jeweiligen Buslinien über den Süderquerweg, den Kirchwerder Mühlendamm und den Kirchwerder Hausdeich umgeleitet. Die Maßnahme ist mit der zuständigen Verkehrsbehörde, der Feuerwehr und der Stadtreinigung Hamburg abgesprochen. Zusammen mit der bauausführenden Firma wird alles daran gesetzt, Beeinträchtigungen im Verkehrsablauf auf das unvermeidbare Maß zu beschränken.

Nach der zweiwöchigen Vollsperrung werden letzte Nebenflächen mit einer Ampelanlage fertiggestellt. Die Straßenbaustelle Kirchenheerweg wird im Sommer 2023 fertig sein. Die Bauleitung des Bezirksamtes bedankt sich recht herzlich für die sehr gute Kommunikation und Abstimmung mit allen Anwohnerinnen und Anwohnern im Baustellenbereich des Kirchenheerweges. Nur durch den direkten Kontakt mit den Anwohnenden, konnte die Baumaßnahme, die die Infrastruktur für die neue Schule darstellt, erfolgreich abgeschlossen werden.

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Karte vergrößern

Bezirksamt Bergedorf

Wentorfer Straße 38
21029 Hamburg
Adresse speichern
Telefon:
115
Anzeige
Branchenbuch