Ein historisches Gebäude in roter Farbe.
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bezirksamtsleiterin im Dialog „Wochenmarkttour“ mit Cornelia Schmidt-Hoffmann – Dritter Stopp am Fleetplatz

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bergedorfs Bezirksamtsleiterin Cornelia Schmidt-Hoffmann setzt die neue Dialogreihe „Wochenmarkttour“ fort, um direkt mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Unter dem Motto "Bezirksamt vor Ort" werden verschiedene Bergedorfer Wochenmärkte in regelmäßigen Abständen besucht. Die dritte Aktion der Dialogreihe findet am Samstag, den 23. März auf dem Wochenmarkt „Fleetplatz“ statt.

Menschen laufen entlang von Ständen mit Gemüse auf einem Wochenmarkt. Wochenmarkt (Symbolbild)

Dritte „Wochenmarkttour“ mit Cornelia Schmidt-Hoffmann

Die Fortsetzung der Dialogreihe wird am Samstag, den 23. März von 10 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt am Fleetplatz in Neu Allermöhe stattfinden. Der Bezirksamtsstand wird dabei an einem zentralen Ort stehen. So können Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen, Ideen und Anregungen mit Cornelia Schmidt-Hoffmann teilen. Neben der Möglichkeit mit der Bezirksamtsleiterin ins Gespräch zu kommen, wird es auch einen speziellen „Kummerkasten“ geben. Dieser ermöglicht es den Bürgerinnen und Bürgern, ihre Anliegen auch schriftlich zu hinterlassen. Der Kummerkasten wird während aller Wochenmarktstationen zugänglich sein und bietet die Möglichkeit, Feedback, Sorgen oder Vorschläge zu übermitteln.

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Karte vergrößern

Bezirksamt Bergedorf

Wentorfer Straße 38
21029 Hamburg
Adresse speichern
Telefon:
115
Anzeige
Branchenbuch