Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Lebensmittelüberwachung Gebühren in der Lebensmittelüberwachung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Eine Information der Bezirksämter

Gebührenordnung Lebensmittelüberwachung Hamburg

Nach der EG-Verordnung Nr. 882/2004 müssen in der Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung, in der Tierseuchenbekämpfung und beim Tierschutz für alle amtlichen Kontrollen, die über die regelmäßigen Routinekontrollen hinausgehen, Gebühren erhoben werden. Ende Mai 2008 ist in die Gebührenordnung für das öffentliche Gesundheitswesen ein entsprechender Gebührentatbestand eingefügt worden.

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem unten angefügten Merkblatt.

Themenübersicht auf hamburg.de

Rubriken

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen