Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (1. Mai 2011 bis 30. Juni 2020)

Neuorganisation Veränderter Zuschnitt der Hamburger Behörden

Die Hamburgische Bürgerschaft hat auf Antrag des Senats (PDF, 200 KB) beschlossen, die Behörden zum 1. Juli 2020 neu zu strukturieren.

Die ehemalige Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) wurde aufgeteilt:

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wir über uns Aktenplan

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Aktenplan Behörde für Gesundheit Verbraucherschutz Hamburg

Sie können auf Antrag Zugang zu Informationen aus der Hamburger Verwaltung und von Unternehmen erhalten, die öffentliche Aufgaben wahrnehmen und dabei der Kontrolle der Freien und Hansestadt unterliegen. Das Hamburgische Transparenzgesetz (HmbTG) regelt detailliert, wer in Hamburg unter welchen Voraussetzungen welche Informationen zu welchen Kosten erteilen muss und was dabei in Sachen Datenschutz zu beachten ist. Weitere Informationen zum HmbTG finden Sie auf den Seiten der Behörde für Justiz und Gleichstellung.

In dem Aktenplan, der unten als Download zur Verfügung steht, finden Sie eine Übersicht der Aktenbereiche mit Aktengruppen, die in der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz geführt werden.

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de