Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (1. Mai 2011 bis 30. Juni 2020)

Neuorganisation Veränderter Zuschnitt der Hamburger Behörden

Die Hamburgische Bürgerschaft hat auf Antrag des Senats (PDF, 200 KB) beschlossen, die Behörden zum 1. Juli 2020 neu zu strukturieren.

Die ehemalige Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) wurde aufgeteilt:

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wir über uns Deputation der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Deputation ist ein der Behördenleitung zugeordnetes Gremium, bestehend aus dem Präses der Behörde (Senatorin Prüfer-Storcks) und von der Bürgerschaft gewählten, ehrenamtlich tätigen Mitgliedern (Deputierte).

Deputation Gesundheitsbehörde Hamburg

Die ehrenamtliche Mitwirkung der Deputierten begründet sich in Artikel 56 der Hamburger Verfassung, wonach das Volk zur Mitwirkung an der Verwaltung berufen ist. Eine Deputation wird bei jeder Fachbehörde gebildet. Die Deputierten nehmen teil an Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung.

Mitglieder

  • Dr. Torsten Hemker
  • Sabine Jansen
  • Renate Janssen
  • Birger Kirstein
  • Antje Mohr
  • Christine Neumann-Grutzeck
  • Dennis Paustian-Döscher
  • Rüdiger Reese
  • Katharina Ries-Heidtke
  • Helmut Riedel
  • Dr. Henning Schweer
  • Dr. Petra Sellenschlo
  • Jan-Ole Werner
  • Anna-Elisabeth Weßling
  • Anna Pogorelets

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Logo für das Telefonbuch
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen