Lehrgänge Hygienebeauftragte/r Mitarbeiter/in (HBM)

Das Robert Koch-Institut hat in der Empfehlung "Personelle und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomialer Infektionen" definiert, dass zur Umsetzung einer adäquaten Hygiene in den Einrichtungen des Gesundheitswesens Hygienebeauftragte in der Pflege einzusetzen sind.

Hygienebeauftragte/r Mitarbeiter/in (HBM)

Aktuelle Kurstermine:

23.03.-27.03.2020 und 30.11.-04.12.2020

Zielgruppe 

Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger/innen sowie Mitarbeiter/innen von Gesundheitseinrichtungen, die als HBM das Bindeglied zum Hygieneteam bilden.

Umfang

Eine Woche, bestehend aus 40 Stunden theoretisch-praktischem Unterricht  

Zertifikat 

Inhalte

  • Grundlagen der Hygiene
  • Personal- und Lebensmittelhygiene
  • Grundlagen der Desinfektion und Antiseptik
  • Organisation und Betriebslehre

Abschluss

Zertifikat des Instituts für Hygiene und Umwelt

Kontakt

Abteilung Hygiene (Ausbildung)

Institut für Hygiene und Umwelt
Marckmannstraße 129a
20539 Hamburg
Adresse speichern

Aus- und Fortbildung im Institut

HU

Institut für Hygiene und Umwelt