Landesprüfungsamt für Heilberufe Bereich Lebensmittelchemie

Vorbereitung einer gentechnischen Analyse von Lebensmitteln Vorbereitung einer gentechnischen Analyse von Lebensmitteln

Landesprüfungsamt Lebensmittelchemie Hamburg

Das Landesprüfungsamt für Heilberufe (LPA)/Prüfungsamt für Lebensmittelchemiker betreut die Studierenden der Lebensmittelchemie der Universität Hamburg in allen Ausbildungsfragen, insbesondere hinsichtlich der staatlichen Prüfungen.

Einzelheiten zur Ausbildung und zu den Prüfungen des 1. Staatsexamens sind in der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Lebensmittelchemiker (APL) geregelt. Die praktische Ausbildung sowie die Prüfungen des 2. Staatsexamens erfolgen nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerinnen und Lebensmittelchemiker (APO-LMChem).

Nach erfolgreich absolvierten Prüfungen ist das LPA außerdem zuständig für die Erteilung der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung "Lebensmittelchemikerin" beziehungsweise "Lebensmittelchemiker"

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie im Downloadbereich.

Kontakt

Jana von Natzmer

Anmeldung zu lebensmittelchemischen Prüfungen, Anrechnung verwandter und ausländischer Studienleistungen, Prüfungsrücktritte, Erteilung der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Lebensmittelchemikerin/Lebensmittelchemiker

Telefon: 040 42837-3782
Telefax: 040 42794-10104

janavon.natzmer@bgv.hamburg.de

Empfehlungen