Messschiff

Institut für Hygiene und Umwelt Institut für Hygiene und Umwelt

Institut für Hygiene und Umwelt

Hafenmessfahrten Das Messschiff "Reinhard Woltman"

Das Messschiff "Reinhard Woltman"

Das Messschiff

Von dem Messschiff "Reinhard Woltman" werden verschiedene Fahrten und Arbeiten ausgeführt, z.B. Strömungsmessung, Kontrollfahrten, Gästefahrten, Personenbeförderung und Wassergütemessungen.  Das Einsatzgebiet ist die Oberelbe/ Lauenburg, der Hamburger Hafen und die Unterelbe bis Cuxhaven.  

Das Messschiff gehört zur Hamburg Port Authority (HPA) und wird da von verschiedenen Abteilungen wie z.B. der Stackmeisterei, dem Gewässerkundlichen Messdienst, der Baggerei, dem Oberhafenamt, aber auch von fremden Unternehmen (z.B. GKSS Forschungszentrum und Universitäten), sowie auch vom Institut für Hygiene und Umwelt genutzt.         

Technische Daten:      
Fahrgebiet:  Klasse 2 und 3 (Binnen- und Seeschifffahrt)  
Bauwerft:    August Pohl   (Hamburg Finkenwerder) 
Baujahr:    1980   
Länge: 20,44m
Breite:   5,08m
Fixpunkthöhe:   ca. 1,80m (bei eingeklappten Mast)
Wasserverdrängung:  80,279m3 
Leistung:   2 * 161 kW
Antrieb:2 Schottelprobeller
Geschwindigkeit:  ca. 10 Knoten (gemittelt)
Stromversorgung: 24V, 220V und 380V mit Hilfsdiesel