Biergarten

 Ein blaues Schild, mit der Aufrischt "Biergarten Eingang" am Eingang eines Biergartens. Im Umfeld des Schildes befinden sich Fahrräder, bepflanzte Blumenkästen sowie Bäume und Hecken.

Biergärten in Hamburg

Was gibt es Schöneres, als bei Sonnenschein an der frischen Luft ein kühles Bier zu genießen? Hier finden Sie Biergärten in Hamburg. 

Sierichs Biergarten

Von Sierichs Biergarten aus kann man auf den Stadtparksee und auf die Festwiese bis zum Planetarium blicken. Zu essen gibt es hier unter anderem Burger, Bratwurst, Snacks und Kuchen. Für die kleinen Gäste seht eine Sandkiste und ein "Fuhrpark" mit Bagger und Bobby Car bereit.

Karte anzeigen

  • Kind Kinderfreundlich
  • Terrasse Außengastronomie

Jetzt geöffnet Di.: 12:00 - 23:00

Zum Anleger (Wilhelmsburg)

Bei einem frisch gezapften Bier kann man im Biergarten "Zum Anleger" seinen Blick über das Wasser schweifen lassen. Wer Lust hat, kann sich ein Tretboot oder Kanu mieten und den Ernst-August-Kanal entdecken. Der "Anleger" ist auch Ausgangspunkt zu Ausflügen in die Umgebung. Der Gastgeber bietet Schiffstouren entlang der Ufer Hamburgs an.

:

(pro Stunde/Tag/Person) Kanus und Tretboote: 7,50/40 Euro, Spartarif (3 Stunden fahren, 2 zahlen): 15 Euro, SUP-Board: 12 Euro

Karte anzeigen

  • Terrasse Außengastronomie

Jetzt geöffnet Di.: 11:30 - 22:00

Central Park (Altona)

Der Centralpark wirkt wie ein Beachclub - allerdings ohne Wasser. Er liegt wenige Gehminuten von der S-Bahn-Haltestelle Sternschanze entfernt. Hier kann man sich in Hängematten entspannen oder seine Füße in den feinen Sand stecken und der Chill-out Musik lauschen.

Karte anzeigen

  • Kind Kinderfreundlich
  • Terrasse Außengastronomie

Jetzt geöffnet Di.: 13:00 - 23:00

Landhaus Walter und Hamburger Biergarten (Winterhude)

Mitten im Stadtpark liegt Hamburgs größter Biergarten. Bier und Bratwurst gibt es hier genauso wie Kaffee und Kuchen. Am Wochenende gibt es häufig Live-Musik, oft auch unter freiem Himmel.

Karte anzeigen

  • Kind Kinderfreundlich
  • Terrasse Außengastronomie

Restaurant Alte Mühle (Bergstedt)

Die Alte Mühle gibt es seit dem 16. Jahrhundert. Sie wurde im 30-jährigen Krieg als Pulvermühle genutzt, später als Stampfmühle für Münzen und ab 1695 als Kornmühle. Das Restaurant ist mit seinem großen Bier- und Kaffeegarten direkt am Karpfenteich gelegen und bietet bürgerliche Küche an. 

Karte anzeigen

  • Terrasse Außengastronomie

Geschlossen Di.: geschlossen

Zollenspieker Fährhaus (Kirchwerder)

Am Zollenspieker Fährhaus am Elbdeich treffen sich Radler, Spaziergänger und Familien. Das rustikale Restaurant hat eine großzügige Terrasse an der Elbe. In der Spargelzeit kann man hier Stangenspargel mit Kartoffeln, Sauce Hollandaise und Schinken essen.

Karte anzeigen

  • Terrasse Außengastronomie

Jetzt geöffnet Di.: 11:00 - 21:00

Blaue Blume (Altona)

Die Blaue Blume ist auch unter dem Namen "Altonas Wohnzimmer" bekannt. Hier gibt es zehn verschiedene Biere vom Fass sowie Craft Biere in der Flasche und diverse Weine. Das Restaurant ist unter anderem für seine Bratkartoffeln bekannt. Bei schönem Wetter kann man in urbanem Flair draußen sitzen. 

Karte anzeigen

  • Terrasse Außengastronomie

Jetzt geöffnet Di.: 12:00 - 23:00

Factory Hasselbrook (Eilbek)

Die Factory Hasselbrook liegt auf dem ehemaligen Bahnhof Hasselbrook. Die Küche ist spezialisiert auf deutsche Hausmannskost, die man bei schönem Wetter auch im Biergarten, der 250 Plätze bereithält, verspeisen kann. Passend zur deftigen Kost gibt es Bier vom Fass und zu EM und WM Fußball auf der Großleinwand. 

Karte anzeigen

  • Kind Kinderfreundlich
  • Terrasse Außengastronomie

Geschlossen Di.: 16:00 - 21:00

Biergarten in Hamburg

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch