Ausgezeichnete Vielfalt Auszeichnung des Hamburger Senats

Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Vielfalt als Chance – Kulturelle Vielfalt in der Ausbildung“

Gruppenbild Preisträger Gruppenbild Preisträger Vielfalt als Chance

Auszeichnung des Hamburger Senats

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Frau Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer, zeichnete am 8. April 2008 im Bundeskanzleramt in Berlin die Gewinner in vier Kategorien (Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen, große Unternehmen und Öffentliche Verwaltung) des bundesweit erstmals durchgeführten Wettbewerbs "Kulturelle Vielfalt in der Ausbildung" aus. Dazu gehörte auch der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg, der die Auszeichnung für sein Handlungskonzept zur Integration von jungen Menschen mit Migrationshintergrund in die Ausbildungen der hamburgischen Verwaltung erhielt.

Insgesamt wurden 14 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen prämiert. Der Wettbewerb ist Teil der Kampagne „Vielfalt als Chance“, die seit Sommer 2007 von der Integrationsbeauftragten geführt wird mit dem Ziel, kulturelle Vielfalt als Erfolgsfaktor in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung stärker zu verankern. An dem Wettbewerb konnten sich Firmen und Institutionen beteiligen, die sich in besonderer Weise um die Ausbildung von Jugendlichen aus Zuwandererfamilien verdient machen.

In der Kategorie Öffentliche Verwaltung belegte Hamburg von 20 Teilnehmern den dritten Platz; der Leiter des Personalamtes, Herr Dr. Volker Bonorden, hat gemeinsam mit einer Delegation des Zentrums für Aus- und Fortbildung und zwei Nachwuchskräften mit russischem und türkischem Migrationshintergrund aus den Ausbildungsbereichen Justizverwaltung und Steuerverwaltung den Preis entgegengenommen.

Gruppenbild Preisträger

Die Namen von links nach rechts: Janna Böhl, mittlerer Justizdienst, Absolventin mit russischem Migrationshintergrund; Prof. Dr. Maria Böhmer, Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration; Günther Fleig, Personalvorstand der Daimler AG; Umut Cantay, gehobener Steuerverwaltungsdienst, Absolvent mit türkischem Migrationshintergrund; Dr. Volker Bonorden, Leiter des Personalamtes; Stefan Müller, Zentrum für Aus- und Fortbildung, Projektleitung; Petra Lotzkat, Geschäftsführerin des Zentrums für Aus- und Fortbildung; Maud Pagel, Diversity Managerin Deutsche Telekom; Joachim Horras, Personalleiter Deutschland der Deutschen Bank.

Veranstaltungstipp

Filme zum Migrationsprojekt

Kampagne "Wir sind Hamburg! Bist du dabei?"

Zum Thema Integration