Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Justizvollzug Justizvollzugsanstalt Glasmoor

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Gebäudeteil der Justizvollzugsanstalt Glasmoor

Justizvollzugsanstalt JVA Glasmoor - Hamburg - FHH

Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Glasmoor ist eine Anstalt des offenen Vollzuges mit 209 Haftplätzen, davon sind 190 Haftplätze für Männer vorgesehen und 19 Haftplätze für Frauen in einer eigenen Abteilung. In der JVA Glasmoor werden Gefangene untergebracht, die für den offenen Vollzug geeignet sind.

In der JVA ist in einem der Betriebe die Herstellung und der Vertrieb der kreativen Santa Fu-Produkte mit Bezug zur Haftsituation angesiedelt. Einen Teil des Erlöses erhält der Weiße Ring e.V. für die Unterstützung der Opfer von Straftaten. Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie im Online-Shop selbst und in kurzer Fassung in dem Flyer „Heiße Ware aus dem Knast“ unter den Downloads am Ende der Seite.

Kontakt

Freie und Hansestadt Hamburg

Justizvollzugsanstalt Glasmoor

Anstaltsleiterin: Angela Biermann, Telefon 040 428858-120

Vollzugsgeschäftsstelle: Telefon 040 428858-130

Besuchszeiten: Samstags von 13:00 bis 16:00 Uhr

Besuchsanmeldung: Telefon 040 428858-0

Bankverbindung: Postbank Hamburg, Zahlstelle Glasmoor, IBAN DE 69 2001 0020 0064 4772 04, Verwendungszweck: Name und Geburtsdatum des Gefangenen

Presseanfragen

Haben Sie Fragen zur Anstalt oder allgemein eine Presseanfrage, so stellen Sie diese bitte über die Pressestelle und nutzen die nachfolgenden Kontaktdaten.

Kontakt

Dr. Marayke Frantzen

Pressesprecherin

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Justiz und Verbraucherschutz
Pressestelle
Drehbahn 36
20354 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Logo für das Telefonbuch
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen