Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Fahndungserfolg der Polizei Sicherungsverwahrter festgenommen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Sicherungsverwahrte, der am 23. Februar 2017 nicht von seinem Ausgang in die Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel zurückgekehrt war, ist heute, am 26. Februar 2017, um 16:09 Uhr nach einem Einsatz von Zielfahndern der Polizei Hamburg durch Kräfte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) in Hamburg-Rahlstedt festgenommen worden.

Sicherungsverwahrter festgenommen - Hamburg - FHH

Der 48-jährige Karl L. war nach Verbüßung einer Haftstrafe unter anderem wegen Raubes und räuberischer Erpressung in mehreren Fällen seit 2014 in Sicherungsverwahrung untergebracht. Am Donnerstag, dem 23. Februar 2017, hatte er sich unerlaubt von seiner vom Gericht für geboten gehaltenen externen Psychotherapie entfernt.

Justizsenator Dr. Till Steffen: „Meine Anerkennung gilt den Kolleginnen und Kollegen der Polizei für die gute Fahndungsarbeit.“

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch