Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Justizbehörde Hamburg Herzlich willkommen!

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Den Rechtsstaat stärken - das ist die zentrale Aufgabe unserer Behörde. Machen Sie sich auf unserer Website ein Bild von unserer Arbeit.

Eine Frau mit dunkelbraunen Haaren und einem schwarzen Kleid posiert auf einem Balkon.

Behörde für Justiz und Verbraucherschutz - Demokratie - Rechtsstaat - Hamburg - FHH

Unser Rechtsstaat ist der Grundpfeiler unserer Demokratie. Er hält unsere Gesellschaft zusammen. Aber er ist nicht selbstverständlich, sondern muss immer wieder bestärkt und immer öfter auch verteidigt werden.

Als erfahrene und leidenschaftliche Politikerin möchte ich mit vollem Einsatz für unseren Rechtsstaat und für unsere offene Gesellschaft kämpfen. Ich möchte die große Bedeutung des liberalen Rechtsstaates für unsere Gesellschaft sichtbarer machen. Ich möchte, dass die Menschen in Hamburg dem Rechtsstaat weiterhin vertrauen. Und dafür braucht es vor allem eine starke und tatkräftige Justiz.

Ich möchte deshalb die erfolgreiche Arbeit der Hamburger Justizverwaltung fortsetzen und mich dafür einsetzen, dass die personellen und räumlichen Voraussetzungen stimmen. Auch die Digitalisierung muss weiter vorangetrieben werden, um die Justiz als attraktive und moderne Arbeitgeberin und Hamburg als Rechtsstandort zu stärken.

Hass zersetzt die Gesellschaft. Deshalb ist es so wichtig, dass wir im Kampf gegen Hasskriminalität und insbesondere gegen Rechtsextremismus nicht nachlassen. Wir müssen mit vereinten Kräften dagegenhalten. Mit einer zentralen Anlaufstelle bei Hassdelikten und stärker vernetzten Behörden und Institutionen bieten wir rechten Bedrohungen die Stirn.

Zudem soll Hamburg künftig bei der Bekämpfung der Internet- und Computerkriminalität die bundesweite Spitzengruppe führen. Im Regierungsprogramm haben Grüne und SPD viele wichtige Schwerpunkte gesetzt, die die Arbeit der Hamburger Justiz würdigen und fördern.

Ich bin mir auch sicher, dass die neue Zuständigkeit für den Schutz von Verbraucherinnen und Verbrauchern hier sehr gut angesiedelt ist. Justiz und Verbraucherschutz passen zusammen, sie bedingen sich gegenseitig und können viele Synergien erzeugen. Der Verbraucherschutz ist in all seinen Facetten ein Ausdruck unseres Rechtsstaats.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren wollen, klicken Sie sich durch die virtuelle Behörde und stöbern Sie auf unseren Seiten.


Herzlichst, Ihre

Anna Gallina, Präses der Behörde für Justiz und Verbraucherschutz

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Behörde für Justiz und Verbraucherschutz

Besucheradresse


Drehbahn 36
20354 Hamburg

Postadresse


Postfach 30 28 22
20310 Hamburg

Fax: 040 4273-13245

Tel. E-Mail-Adresse Web

Abbinder Wir über uns

Anzeige
Branchenbuch