Behörde für Kultur und Medien

Virtuelle Entdeckungen Speicherstadt wie vor 100 Jahren erleben

Speicherstadt wie vor 100 Jahren erleben

Auch mit Virtual-Reality-Elementen, die von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg entwickelt wurden, wird das Vergangene erlebbar gemacht. Besucherinnen und Besucher erfahren an Bildschirmen im Foyer des Dialoghauses spielerisch, wie in der Speicherstadt vor 100 Jahren gearbeitet wurde. Außerdem stehen spezielle Virtual-Reality-Brillen und Controller zur Verfügung, mit denen Besucherinnen und Besucher zum Beispiel die Arbeit im Kesselhaus der Speicherstadt in einer virtuellen 3D-Welt nachspielen können. Kohle schaufeln, Waren verladen oder Maschinen bedienen – für einen Moment können sie in das Leben eines Hafenarbeiters vor rund 100 Jahren eintauchen. 

Die kostenlose Ausstellung ist bis zum 15. Mai 2018 verlängert worden. Anmeldung empfohlen

Link für mehr Information und zur Anmeldung: https://www.speicherstadt-digital.de.

Adresse: Dialoghaus in der Speicherstadt, Alter Wandrahm 4, 20457 Hamburg