Behörde für Kultur und Medien

Ausschreibung Vorstand (w/m) in der Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) neu zu besetzen

In der Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) ist zum 1. Juli 2019 oder früher die Position Vorstand (w/m) neu zu besetzen.

Vorstand (w/m) in der Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) neu zu besetzen

vergrößern Logo Stiftung Historische Museen Hamburg (Bild: SHMH) Die Stiftung Historische Museen Hamburg vereinigt unter ihrem Dach 
das Museum für Hamburgische Geschichte
das Altonaer Museum
und das Museum der Arbeit
sowie die jeweils dazu gehörenden Außenstellen.



Ihre zukünftige Aufgabe:

Mit Kommunikationsstärke und diplomatischem Geschick vertreten Sie die Interessen der Stiftung souverän nach innen und außen und fördern durch Ihre Persönlichkeit und Ihr Vorgehen die positive Wahrnehmung der SHMH in der Öffentlichkeit. In Ihrer übergeordneten Leitungsfunktion nutzen Sie Ihre Führungskompetenz, um die Stiftung umfassend weiter zu entwickeln. 

Engagiert und mit unternehmerischer Weitsicht fördern und entwickeln Sie in dieser übergeordneten Leitungsposition bestehende Synergien und bauen Querschnittsfunktionen weiter aus. Sie gestalten kontinuierlich die betriebswirtschaftlichen, organisatorischen, programmatischen und wissenschaftlichen Rahmenbedingungen in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Direktorinnen und Direktoren. Sie begleiten die weitere Entwicklung des Aufbaus des Deutschen Hafenmuseums und anderer exponierter Vorhaben der Stiftung. Aktiv unterstützen Sie die einzelnen Häuser bei der Schärfung ihrer Profile und verbinden diese wirkungsvoll mit der Ausrichtung und den Zielen der Stiftung. Durch umsichtiges und zugleich konsequentes Initiieren, Steuern und Begleiten von Veränderungsprozessen sowie durch ein transparentes Schnittstellenmanagement stärken Sie nachhaltig den Erfolg der Gesamtstiftung. 


Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise der Wirtschafts-, Sozial- oder Geisteswissenschaften, möglichst mit Promotion, und/oder umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der Unternehmenssteuerung,
  • Leitungserfahrung in einer größeren Kultureinrichtung,
  • Museumsspezifische Erfahrungen und Qualifikationen,
  • Entscheidungsfreudige und kommunikationsstarke Persönlichkeit.


Was Sie von uns erwarten können:

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum und Zukunftsperspektive, ein interessantes und abwechslungsreiches Umfeld sowie eine angemessenen Vergütung und den Abschluss eines auf zunächst fünf Jahre befristeten Anstellungsvertrags in Vollzeit.

Wir fördern die Einstellung von Frauen in Führungspositionen und fordern Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt.

Ihre Fragen beantwortet Herr LRD Thomas Delissen (Abteilungsleiter der Behörde für Kultur und Medien, Tel. 42824-217). 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 31.01.2019 an den


Vorsitzenden des Stiftungsrats der SHMH
Senator der Behörde für Kultur und Medien
Dr. Carsten Brosda
Hohe Bleichen 22, 20354 Hamburg