Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bücherhallen Hamburg RoboLab-Plattform

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Zugang zur Roboter-Technologie über die Bücherhallen

Das Remote RoboLab der Bücherhallen Hamburg dient der Vermittlung und Förderung des souveränen Umgangs mit Roboter-Technologie und den damit zusammenhängenden Fragen und Themen. Mit diesem Projekt soll ein niedrigschwelliger Zugang für Interessierte aller Altersgruppen geboten werden.

Die RoboLab-Plattform robolab.hamburg informiert über das vielfältige Angebot der Bücherhallen zum Thema Robotik und bietet die Möglichkeit der Remote-Steuerung von Roboter. Zu den ausleihbaren und programmierbaren Robotern der Bücherhallen findet man auf der Plattform Projektideen, Wettbewerbe und Tutorials. Zu dem Angebot des RoboLabs gehören außerdem zahlreiche Veranstaltungen und Workshop, online sowie vor Ort an den verschiedenen Standorten.

Die RoboLab Wep-Plattform ist ab 18.06.21 hier zu erreichen: https://ww.robolab.hamburg.

 

Kontakt

Sven Besteher

Referatsleitung Informationstechnologie

Behörde für Kultur und Medien
Große Bleichen 30
20354 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch