Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Treffpunkt: analog und digital Stadtteilkultur

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:


Stadtteilkulturzentren analog und digital

"Der gesellschaftliche Diskurs über den Weg, den unsere Gesellschaft in der digitalen Transformation geht, braucht die kritische Reflexion durch die Stadtteilkultur. Die Veränderun­gen in den Stadtteilen durch die Digitalisierung müssen begleitet, die Verbindung von analogen und digitalen Treffpunkten muss geschaffen, der Umbruch gestaltet werden.

Stadtteilkultureinrichtungen sind dafür ideale Partner: Sie können Orte des Austausches und der Diskussion darüber sein, wie die digitale Transformation gestaltet werden sollte. Sie sind Orte der Vermittlung und können helfen, höchst problemati­schen Folgen von Digitalisierung wie beispielsweise Fake News durch Medienkompetenzförderung etwas entgegenzusetzen.

Insbesondere jüngere Zielgruppen werden nur noch selten auf analogen Wegen erreicht. Ohne einen sinnvollen Einsatz digitaler Medien werden deshalb Chancen für die kulturelle und demokratische Bildung verspielt. Einige Beispiele gelungener digitaler Projekte zeigen, welche vielfältigen neuen Möglichkeiten für Partizipation in den neuen Technologien liegen."

(Text: Corinne Eichner von STADTKULTUR HAMBURG 2018)

Stadtteilkultur digital


Kontakt

Sven Besteher

Referatsleitung Informationstechnologie

Behörde für Kultur und Medien
Große Bleichen 30
20354 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch