Banner Kulturstadt Christmas
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kunst im öffentlichen Raum Projektförderung 2023

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Behörde für Kultur und Medien fördert im Rahmen der Projektförderung für Kunst im öffentlichen Raum neun künstlerische Vorhaben. ​​​​​​​Es lagen für das Jahr 2023 zweiunddreißig Anträge vor.

Projektförderung für Kunstwerke im Öffentlichen Raum

Die Jury besteht aus der Kunstkommission.

Künstler*innen

Projekt

Fördersumme

Beke Illing-Moritz

„raumfaire: Künstlerische Interventionen und stadträumliche“ Aktionen

15.000 Euro

 

Johanna Klier

„Archiv Sternbrücke"

6.000 Euro


Julia Nordholz

FLOATING TRANSMISSIONS

60.000 Euro

 

Merlin Reichart

"GG" - Eine Leuchtskulptur für Hammerbrook

10.600 Euro

 

Urban Art Institute

Hamburg 30 Jahre Hinz & Kunzt - Großflächiges Fassadenkunstwerk

 

13.485,44 Euro

 

Anca Munteanu Rimnic

„HAYSTUCK"

20.000 Euro


Michael Kress

„7 Seeds - Conversations under Trees"

124.670,17 Euro

Tillmann Terbuyken &
Eske Schlüters

„Aus der Zeit heraus"     

32.850 Euro

Vera Drebusch

„Wer war Marianne Rosenbaum?"

11.050 Euro


Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Julia Jung

Referentin Bildende Kunst

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern
Anzeige
Branchenbuch