Kulturpartner an Hamburger Schulen

Kulturpartner an Hamburger Schulen

"Kulturpartner" an Hamburger Schulen sind Lehrerinnen und Lehrer, die sich als Koordinatoren bzw. als Kommunikationspartner für kulturelle Projektarbeit an ihrer Schule engagieren. Sie informieren über aktuelle Kulturangebote und -projekte, sind schulische Ansprechpartner für Kultureinrichtungen bzw. Künstlerinnen und Künstler und beraten Lehrerinnen und Lehrer bzw. Schülerinnen und Schüler bei der Umsetzung eigener Kulturprojekte. Damit unterstützen sie die Entwicklung eines kulturellen Profils ihrer Schule und wirken mit im Netzwerk von Schule, Kultur und Nachbarschaft.

Hamburg entwickelt sich zu einer Modellregion für Kinder- und Jugendkultur. Am 27. Juli 2004 wurde das "Rahmenkonzept Kinder- und Jugendkulturarbeit in Hamburg" vom Senat beschlossen. Dieses Fachkonzept zielt auf die Vernetzung von Akteuren, Handlungsfeldern und Orten der Kinder- und Jugendkultur und begreift Schulen als integralen Bestandteil der städtischen Kulturlandschaft.

Empfehlungen