Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Literaturförderpreise 2018 Stefan Pluschkat

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Literaturförderpreisträger Stefan Pluschkat

Literaturförderpreis 2018 für Stefan Pluschkat

Stefan Pluschkat erhält den Förderpreis für literarische Übersetzung für seine Übertragung des Romans „Die polyglotten Liebhaber/De polyglotta älskarna“ von Lina Wolff aus dem Schwedischen.

Stefan Pluschkat, geboren 1982 in Essen. Nach dem Abitur Regieassistenzen am Essener Grillo-Theater, anschließend Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaften und Philosophie in Bochum und Göteborg. Nach einigen Jahren in Schweden lebt er seit 2016 in Hamburg und übersetzt aus dem Schwedischen und Norwegischen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Dr. Antje Flemming

Literatur, Autorenförderung, Förderung des literarischen Lebens

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Kultur A-Z

Anzeige
Branchenbuch