Köhlbrandbrücke Blue Port

Standorte Wo erstrahlt der Hafen in Blau?

Der Blue Port Hamburg richtet den Fokus auf den Hafen selbst, auf seine Sehenswürdigkeiten und vor allem auf die Unternehmen, die sich ihm verbunden fühlen. Hier finden Sie eine Auflistung der beleuchteten Standorte und involvierten Firmen. Einige der Standorte umfassen bis zu sechs verschiedene „Baustellen", so dass sich insgesamt circa 120 Baustellen ergeben. 

Standorte

Die Standorte beim Blue Port

Eine Auswahl der beleuchteten Standorte und Sehenswürdigkeiten beim Blue Port 2019 finden Sie auf der folgenden Karte.

Karte

{ "config": { "center": "9.980775677186577,53.5411219309119", "zoom": "5" }, "address": { "streetaddress": "", "text": "" }, "services": [ "10335168", "10152074", "10376542", "10179705", "10340328", "10336297", "10385925", "10237441", "10279747", "10279388", "10331222", "10312225", "1061433", "10419663", "10419665", "1041919", "10551974", "10451429", "10420149", "10419936", "10227860", "10285521", "10419481", "1087852", "10237428", "1099648", "10402286" ], "layers": [], "routes": [], "areas": [] }

Der BLUE PORT HAMBURG ist eine temporäre Kunstaktion, für die die Regeln des Urheberrechts gelten.


Nach einer Vielzahl von Nachfragen bezüglich der Möglichkeit, Bilder des Lichtkunstwerks BLUE PORT HAMBURG zu veröffentlichen, ist aktuell zusammen mit Hamburg Tourismus eine Lösung gefunden worden, die es erlaubt, dass Hobbyfotografen und -fotografinnen für nicht-kommerzielle Nutzung auch Plattformen der Social Media verwenden können, ohne dass eine Lizenzierung durch die VG Bild-Kunst erforderlich ist.


Für kommerzielle Nutzungen ist weiterhin die VG Bild-Kunst anzufragen: VG Bild-Kunst

Ihr Hotel in Hamburg buchen

Hotel buchen

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen