Versteckte Schönheiten Geschützte Pflanzen auf den Flächen des ehemaligen Lehmabbaus

Beispiele für geschützte Pflanzen auf den vom Lehmabbau zurück gelassenen Flächen sind die Orchideen Sumpf-Stendelwurz, Breitblättrige Stendelwurz, Breitblättriges Knabenkraut, und Großes Zweiblatt. Andere geschützte Arten sind die Golddistel, das Sumpf-Herzblatt, das Rundblättrige Wintergrün und der Farn Gewöhnliche Natternzunge, den man als Nichtbotaniker nie für einen Farn halten würde.

Geschützte Pflanzen auf den Flächen des ehemaligen Lehmabbaus

Kontakt

Amt für Umweltschutz

Bodenschutz / Altlasten


Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

E-Mail-Adresse Web

Partner