Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

FAQ - Fragen und Antworten Was bedeutet GAN?

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Expertengruppe von Bund und Ländern, die „Gruppe Anforderungen an das Netz“ (GAN), hat im Jahr 2002 fünf GAN-Kategorien für das Versorgungsziel ‚Funkversorgungsqualität’ definiert:

Gruppe Anforderungen an das Netz (GAN)

  • Funkversorgungskategorie 0 „Grundversorgung in Fahrzeugfunkgebieten“,
  • Funkversorgungskategorie 1 „Handfunkgeräte in Kopfhöhe außerhalb von Gebäuden“,
  • Funkversorgungskategorie 2 „Handfunkgeräte in Gürteltrageweise außerhalb von Gebäuden“,
  • Funkversorgungskategorie 3 „Handfunkgeräte in Kopfhöhe innerhalb von Gebäuden“,
  • Funkversorgungskategorie 4 „Handfunkgeräte in Gürteltrageweise innerhalb von Gebäuden“.

Bund und Länder haben den eigenen operativ-taktischen Bedarf an Funkversorgungsqualität kartenbasiert festgelegt, d. h. für jedes Flächenelement wurde eine Funkversorgungskategorie bestimmt. Diese Festlegung orientiert sich insbesondere an der Bevölkerungsdichte (11,8% des Vesorgungsgebietes bestehen aus Siedlungs- und darin eingeschlossenen Verkehrsflächen) und dem erhöhten Funkversorgungsbedarf besonderer Objekte im Hinblick auf besondere operativ-taktische Anforderungen, z. B. Flughäfen oder Bahnhöfe.

Quelle: BDBOS - Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Zurück zu den FAQs

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch