Boutiquen

Boutiquen in Hamburg

Boutiquen in Hamburg Klein aber fein

Ob angesagte Designermode aus Italien oder Frankreich, Jeans aus Japan, romantisch-verspielte Mode aus Skandinavien oder Labels aus Hamburg, die Boutiquen-Landschaft der Hansestadt hat einiges zu bieten. Gerade in Eppendorf, Harvestehude, Winterhude, auf St. Pauli und in der Sternschanze haben sich zahlreiche Boutiquen niedergelassen. 

Anita Hass (Eppendorf)

Ausgewählte Stücke von High-Fashion Labels wie Acne, Céline, Isabel Marant und Saint Laurent, Stella McCartney und vielen mehr hängen hier Seite an Seite. Die Boutique wurde 1970 in Hamburg gegründet. Neben der exklusiven Mode werden auch Produkte aus den Bereichen Beauty, High Tech, Interior und Art angeboten.

Karte anzeigen

  • Online-Shop

Geschlossen Mi.: 10:00 - 19:00

Smith's (Blankenese)

1995 wurde der erste SMITH’s Store in Blankenese eröffnet, ein weiteres Geschäft gibt es in Eppendorf. Vom T-Shirt, über Strickware bis hin zu Mänteln präsentiert SMITH’s Mode für Damen und Herren. Zu den Labels zählen Gant, R.L., Closed, Falke, Fred Perry oder Italy 0039. Accessoires wie Schals, Schuhe, Gürtel oder Taschen ergänzen das Sortiment.

Karte anzeigen

Geschlossen Mi.: 09:00 - 18:30

Vau (Eppendorf)

Hinter der Tür des Geschäfts verbergen sich gleich zwei kleine Stores. Linker Hand geht es in die Boutique „vau women“, in der Mode von Labels wie Filippa K., Drykorn, Samsoe & Samsoe oder Acne Studios präsentiert wird. Rechts geht es in den Concept Store „vau ntrr“ mit jeder Menge Lifestyle-Artikeln von der flauschigen Tagesdecke bis hin zu handgenähten Heften und Blöcken der Papeterie Brand Life Co. aus Japan.

Karte anzeigen

Geschlossen Mi.: 11:00 - 19:00

d'or (Harvestehude)

d’or ist ein Shop in Shop am Eppendorfer Baum. Damen finden hier First und Second Hand-Mode. Neben Designerfashion von Prada, Gucci, Jil Sander oder Brunello Cuccinelli liegen Echtschmuck-Unikate von der Designerin Katrin Ollech aus. Ergänzt wird das Mode-Angebot durch eine Antiquitätenabteilung mit Möbeln und Wohnaccessoires vornehmlich aus Frankreich und Belgien, Vintageschmuck und einer eigenen Spiegelmöbelkollektion „Maison d’or“.

Karte anzeigen

Geschlossen Mi.: 10:00 - 19:00

LILIT (St. Pauli)

Feminine Mode aus Italien versammelt die Boutique Lilit im Hamburger Karoviertel unter einem Dach. Es gibt unter anderem Unterkleider, Lingerien, Wickelkleider aus Seide, Leinen, Viskose, Wolle oder Leder, mit denen Damen ihren ganz individuellen Style kreieren können.

Karte anzeigen

Geschlossen Mi.: 12:00 - 19:00

Junes (Winterhude)

Bei Junes Women Fashion findet man eine Mischung aus Basics und Einzelstücken. Der Store wurde 1997 gegründet und präsentiert seitdem Mode ausgewählter Labels sowie Accessoires.

Karte anzeigen

Geschlossen Mi.: 10:00 - 20:00

Kaufrausch (Harvestehude)

Shoppen und anschließend einen Milchcafé genießen: Das können Kunden bei  Kaufrausch in der Isestraße. In den sieben Läden mit sieben Inhabern warten Mode, Accessoires, Möbel, Dessous und Bademode, Hüte, Geschenkartikel und Schmuck. Das Café öffnet bereits zwei Stunden vor den Geschäften und lädt mit italienischen Sandwiches und Kuchen zum Frühstück. 

Karte anzeigen

Geschlossen Mi.: 11:00 - 19:00

LIEDLOFF (Eppendorf)

In Eppendorf hat auch die Boutique Liedloff ihr Zuhause. Bereits seit 1995 führt der Store Mode, Schuhe und Accessoires unter anderem von Brands wie Patrizia Pep, SET und American Vintage aus Marseille.

Karte anzeigen

Geschlossen Mi.: 11:00 - 19:00

Boutiquen in Hamburg

Shopping Tipps

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch